Alex Garland, ein Schreiberling von guten herausstechenden Filmen wie ‚Ex Machina‘ und ‚Annihilation‘ (‚Auslöschung‘) hat nun über die Entwicklung seines neuesten Projektes gesprochen.Er schrieb das Drehbuch zu ‚The Toymaker’s Secret‘ mit Paloma Baeza (seine Frau) als Director.Wir freuen uns riesig verkünden zu können, dass das Projekt nun bei TriStar Pictures produziert wird.Leider ist zu der Story noch nicht viel bekannt, aber das was wir wissen, schaut nach einem Mix aus Pinocchio und Toy Story aus.So geht es um einen Spielemacher, dessen Spielzeug zum Leben erwacht und welches dann bei besagtem Macher im Verborgenen leben. Die Geschichte nimmt ihren Lauf, als eine Frau und deren Tochter nun in das Haus einziehen.

JK 11.04.2018

Vorheriger ArtikelDaniel Craig bestätigt als nächster 007
Nächster ArtikelNews zu ‚White Boy Rick‘ mit Matthew McConaughey
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein