Trailer Time KW 30
Trailer Time

Falls ihr am kommenden Wochenende noch nichts vorhabt, bekommt ihr heute schon vorab unsere Kino-Highlights für den 07.Juni.
Wie immer haben wir für euch 3 Trailer und somit unsere persönlichen Tipps der Woche zusammengestellt.
Habt ihr vielleicht schon was davon dank ‚Sneak Peeks‘ gesehen?
Hinterlasst eure Meinung doch auf unserer Facebook Seite!

‚Wolf and Sheep‘

Das Drama entstand durch eine Produktions-Kooperation zwischen Deutschland, Dänemark, Schweden, Afghanistan und der Schweiz.
Dabei geht es um das Leben von Kindern in einer entlegenen Bergregion in Afghanistan, in welcher die Mädchen die Schafe hüten und die Jungs die Wölfe vertreiben.
Zwischen Regeln, Altertum und Tradition findet das Leben der Kinder statt, welche sich miteinander anfreunden und des öfteren mit alltäglichen Problemen konfrontiert werden.

‚Goodbye Christopher Robin‘

Ein biographisches Drama um A.A. Milne, der nach dem Ersten Weltkrieg zu seiner Frau zurückkehrt und seinen Sohn Christopher Robin oft beim Spielen beobachtet.
Als dieser eines Tages mit einem Teddybären spielt, den er Winnie Puuh nennt, kommt dem Vater die zündende Idee zu einem Kinderbuch, welches noch heute weite Kreise zieht und viele Kinder in der Welt begeistert.

‚Jurassic World 2: Das gefallene Königreich‘ (06.Juni)

Viel muss man zum 2.Teil der Neuauflage von Jurassic Park nicht erzählen.
Nachdem der Themenpark in Jurassic World zerstört wurde, haben die Dinosaurier nun die Insel für sich.
Jedoch droht eine neue Gefahr für die Urzeittiere, denn ein aktiver Vulkan droht auf der Insel auszubrechen.

JK 04.06.2018

Vorheriger ArtikelIt’s Trailer Time!
Nächster Artikel‚The Division‘ ist auf dem Weg
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein