‚Once Upon a Time in Hollywood‘, ein Titel, der nicht viel verrät.
Aber nehme man dazu eine Starbesetzung wie Leonardo DiCaprio und Brad Pitt und mische etwas Tarantino mit rein, dann kann man schon vor Vorfreude etwas in die Luft springen.
Zwar ist bis auf wenige Details noch nicht viel zu dem Film bekannt, aber Tarantino lässt es sich dennoch nicht nehmen die Geduld der Zuschauer und Fans etwas auf die Probe zu stellen.
So wird der Film 1969 spielen, irgendetwas mit der Manson Familie zu tun haben, und vor allem mit den damaligen Verhältnissen in der Traumfabrik Hollywood, und das alles zu einer Zeit der Hippie Revolution, in welcher viele getrost nach dem Motto Sex, Drugs n‘ Rock n‘ Roll gelebt haben.
Weiterhin erzählte Tarantino bei der CinemaCon in Las Vegas, dass der Film sehr ähnliche Züge wie ‚Pulp Fiction‘ aufweisen wird.
Also unsere Vorfreude ist definitiv geweckt, und das obwohl wir ‚Once Upon a Time in Hollywood‘ erst im August 2019 bestaunen können.

JK 24.04.2018
Bild: ©Sony Pictures

Vorheriger ArtikelErster Trailer zu ‚Crazy Rich Asians‘
Nächster ArtikelErster wichtiger Trailer zu ‚Venom‘
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein