30 Jahre nachdem der erste Film zu Stephen King’s Roman ‚Pet Sematary‘ in den Kinos anlief, soll nun das Reboot kommen.
Der Release ist vorerst für April 2019 geplant.
Wie jetzt bekannt wurde, laufen die Vorbereitungen zu besagtem Reboot auf Hochtouren.
Neben den Directors Dennis Widmyer und Kevin Kolsch (‚Starry Eyes‘), wurde diese Woche nun auch bekannt, wer für die Hauptrolle angedacht ist.
So steht Jason Clarke (‚Chappaquiddick‘) momentan in wichtigen Verhandlungen um genau diese zu übernehmen.
Als alte King Fans freuen wir uns natürlich wie wild auf eine weitere Filmadaption und werden euch zu den Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

JK 16.04.2018
Bild: ©Paramount

Vorheriger ArtikelFull Metal Jacket Star R.Lee Ermey gestorben
Nächster ArtikelNews zur Comicadaption ‚The American Way‘
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein