Die klassische französische Komödie ‚The Cow and I‘ wird ein Remake bekommen.
Von Director Marc Forster (‚World War Z‘) wird der neue Film ‚The Cow‘ auch weiterhin die ursprüngliche Handlung zeigen.
So dreht sich alles um einen Kriegsgefangenen während des 2.Weltkrieges, der einen Plan austüftelt um mithilfe einer Kuh auszubrechen.
Die Hauptrolle wird wie bekannt wurde von Ewan McGregor (‚Trainspotting 1 & 2‘) gespielt und die Produktionen sollen noch dieses Jahr im Herbst anlaufen.
Der ursprüngliche Film mit dem Originaltitel ‚La Vache et le Prisonnier‘ war in den späten 50er Jahren ein großer Hit und basierte auf dem Roman von Jacques Antoine.

JK 08.05.2018
Bild: ©Studiocanal

Vorheriger Artikel‚Sherlock Holmes 3‘ ist in der Mache
Nächster ArtikelIt’s Trailer Time!
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein