Das Drama ‚Sunlit Night‘ hat wie es aussieht seinen finalen Cast gefunden.
So können wir uns auf Gillian Anderson (‚Akte X‘), Zack Galifianakis (‚Hangover‘), Jenny Slate (‚Venom‘) und Alex Sharp (‚To the Bone‘) freuen.
Die Produktion, die auf einer Kooperation zwischen deutschen und norwegischen Filmstudios aufgebaut ist, wird noch diesen Sommer in Norwegen starten.
Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Rebecca Dinerstein und handelt von zwei Menschen, die sich aus verschiedenen Gründen im Land der Vikinger befinden, um sich dort mit ihrer Vergangenheit auseinander zu setzen und ihre Zukunft zu beginnen.
Wir sind auf jeden Fall gespannt und würden uns freuen ‚Sunlit Night‘ bald im Kino sehen zu dürfen.

JK 05.05.2018
Bild: ©NBC

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein