News zu ‚Missing Link‘

-

Anzeige

Erfreuliche Film News erreichten uns heute zu Missing Link. Lionsgate wird diesen Animationsfilm nun tragen.

In Missing Link geht es um Sir Lionel Frost, gesprochen von Hugh Jackman (Wolverine). In seinen Augen ist er der weltbeste Detektiv in Sachen Mythen und Monster. Um seine Selbstinszenierung zu untermauern, macht er sich nun auf den Weg in den Nordwesten der USA. Dort erhofft sich Sir Frost das fehlende Puzzlestück, das Missing Link zu finden. Dieses kommt seines Erachtens nach in der Form einer legendären Kreatur, die die Entwicklung vom primitiven zum modernen Menschen erklären könnte. Zach Galifianakis (Hangover) spricht diese beschriebene Kreatur.

Nachdem der Animationsfilm auf dem Filmfestival in Cannes vorgestellt wurde, hat nun Lionsgate den Zuschlag ergattert. Das Animationsstudio hinter Missing Link heißt LAIKA. Der Animationsfilm Coraline verhalf dem Studio damals zu großer Berühmtheit.

Neben Hugh Jackman und Zach Galifianakis, werden auch die Stimmen von Stars wie Zoe Saldana, Emma Thompson, Stephen Fry und viele mehr vertreten sein.
Als Autor und Director arbeitet Chris Butler (ParaNorman) an dem Projekt.
Wenn soweit alles nach Plan verläuft, möchte Lionsgate den Film bereits 2019 in die Kinos bringen.

Bild: ©Annapurna Pictures