Allaccess Matt Damon
Lange war es still um das Filmprojekt Ford vs Ferrari. Jetzt gibt es endlich News dazu.

Bereits vor einiger Zeit verkündete Fox, dass sie einen Ford vs Ferrari Film planen. Das Projekt, welches bislang keinen bestimmten Namen hat, hat allerdings bereits ein Release und viele weitere Detail auf Lager.
So soll James Mangold (Logan) das Projekt als Director begleiten. Das Skript wurde von den gleichen Autoren wie Edge of Tomorrow geschrieben.

Auch der Cast steht weitestgehend fest. Neben den allzeit beliebten Schauspielern Christian Bale und Matt Damon sind noch weitere an Board des Projektes geklettert.
Caitriona Balfe (Outlander), Noah Jupe (A Quiet Place) und sogar Jon Bernthal (The Walking Dead) sollen die Besetzung abrunden.

Der Film fokussiert sich auf ein amerikanisches Team von Ingenieuren und Designer, die im Auftrag von Henry Ford II engagiert wurden. Zusammen mit dem Auto Visionären Carroll (Matt Damon) und seinem Fahrer Ken Miles (Christian Bale) wurden sie mit einer speziellen Aufgabe vertraut.
Sie sollen im Zuge der Le Mans Weltmeisterschaft in Frankreich 1966 ein Auto konzeptionieren, welches endlich dazu in der Lage ist Ferrari zu besiegen.

Ob es ihnen gelingt, können wir ab dem 28.Juni 2019 in den Kinos (US) miterleben. Wer in Deutschland Ford vs Ferrari sehen möchte, muss sich leider noch gedulden.
Hierzu ist bislang kein Datum bekannt gegeben.

Bild: ©Allaccess

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein