The Connors
©ABC
ABC macht ernst. Nach Gerüchten und Vermutungen bestellt der Sender das Roseanne Spin-Off The Connors.

Wochen und Tage wurde nun gemunkelt, überlegt und auf Seiten der Macher verhandelt. Nachdem die Hauptdarstellerin Roseanne Barr mit inakzeptablen Tweets sich und ihre Serie ins Aus katapultiert hat, gibt es nun endlich Ankündigungen.
Die Macher und das verantwortliche Network ABC wollten die Familien Serie mit dem übrigen Cast nicht komplett aus dem Programm streichen. So entwickelte man Strategien und Pläne für eine Spin-Off Serie.

Diese mit dem Namen The Connors wurde nun auch offiziell angekündigt, selbstverständlich ohne Roseanne Barr. Laut ABC wird diese auch mit der Spin-Off Serie weder finanziell noch anderweitig begünstigt werden. Das war den Machern und dem Network von Anfang an wichtig.

In den USA soll die Comedy Serie immerhin noch diesen Herbst anlaufen. Wie lange wir uns hier in Deutschland gedulden müssen steht leider noch nicht fest.
Sobald wir hierzu neue Infos haben, werden wir euch darüber berichten.

Jetzt dürfen wir uns allerdings erstmal freuen, dass die liebevolle und witzige Familie Connor uns weiterhin zum Lachen bringen wird. Bis auf Roseanne Barr wird der Cast der Serie so bleiben wie bisher.

Bild: ©ABC

Vorheriger ArtikelFord vs Ferrari Movie mit Christian Bale und Matt Damon
Nächster ArtikelTimeless von NBC abgesetzt
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein