Microsoft Halo
©Microsoft
Gute Nachrichten für Gamer, Nerds und Halo Fans. Showtime hat offiziell die Serie Halo geordert.

Lange wurde gemunkelt, vermutet und gehofft. Nun ist es endlich offiziell.
Eine Halo Serie wird es geben. Möglich macht dies das Network Showtime.
Heut hatte das Network offiziell die Serie beordert mit Showrunner und Executive Producer Kyle Killen (Mind Games).
Außerdem wird Rupert Wyatt (Planet der Affen: Prevolution) mehrere Episoden directen und produzieren.

Nachdem Showtime bereits seit Jahren die Serie auf der Agenda hatte, wird das Network nun vorerst 10 Episoden produzieren.
Die als Science Fiction angelegte Serie wird im 26. Jahrhundert spielen und einen Konflikt zwischen Menschen und einer Alien Bedrohung namens Covenant thematisieren.

Bereits zu Beginn des nächsten Jahres sollen die Produktionen starten.
Wann wir dann mit der Serie rechnen können steht leider noch nicht fest.
Wir werden euch allerdings auf dem Laufenden halten.

Bild: ©Microsoft

Vorheriger ArtikelBad Boys Spin-Off Serie L.A.’s Finest
Nächster ArtikelApple und Samsung legen 7 Jährigen Rechtsstreit bei
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein