Sacha Baron Cohen
obs/Sky Deutschland/Gavin Bon
Sacha Baron Cohen hat schon viele Gemüter erheitern können. Nun gibt es endlich einen offiziellen Deutschlandstart für seine Serie Who is America?.

In Cohen’s neuester Comedyserie Who is America? schlüpfte er sowohl in die Autoren als auch in die Regisseuren Rolle.
Nach über einem Jahrzehnt markiert die satirische Showtime Serie somit sein TV Comeback.

Der Fokus liegt hierbei auf der Beleuchtung verschiedener Persönlichkeiten der Vereinigten Staaten.
Who is America? soll dabei helfen, die politischen und kulturellen Zeitgeister der Staaten mit Witz einzufangen.

Die Serie wird vorerst 7 Episoden beinhalten.
Ob es eine 2.Staffel geben wird, steht bislang noch nicht fest.
Jede Episode umfasst 30 Minuten.
Am 17. Juli wir man die erste Folge um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD anschauen können.
Die weiteren 6 Episoden folgen dann immer wöchentlich (immer dienstags) auf Sky.
Damit kommt die Serie nur 3 Tage nach US Start zu uns nach Deutschland.

Wer genau zu dem Zeitpunkt schon was vorhat, kann die einzelnen Episoden auch auf Abruf mit Sky Go und Sky Ticket anschauen.

Damit ihr wisst, worauf ihr euch einstellen könnt, haben wir euch noch einen ersten Teaser zu Who is America? angehängt.

Quelle: Sky Deutschland
Bild: obs/Sky Deutschland/Gavin Bon

Vorheriger ArtikelDetails zum Spawn Film
Nächster ArtikelDas Surface Go von Microsoft ist nun offiziell
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein