The Letter for the King: neueste Serienbestellung von Netflix

-

Allen Anschein nach hat Netflix eine neue Serie in Auftrag gegeben. So soll der Mittelalter-Abenteuer Roman von Tonke Dragt The Letter for the King als Serie erscheinen.

1962 wurde The Letter for the King von der holländischen Autorin Tonke Dragt als Mittelalter-Abenteuer-Geschichte für Kinder und junge Erwachsene veröffentlicht.
Die Geschichte spielt in einer Fantasy angehauchten Welt mit drei Königreichen.
Zwei dieser Königreiche werden vom dritten bedroht und bekriegt.
Wir erleben die Geschichte aus der Sicht des 16-jährigen Knappen Tiuri, der während seines Abenteuers zu einem echten Ritter wird.
Seine Mission besteht darin eine Brief mit einer geheimen Botschaft an den König des benachbarten Königreiches auszuliefern.

Der klassische Kinderroman The Letter for the King wurde in mehr als 25 Sprachen übersetzt, 1977 ist er auf deutsch erschienen.
Der Roman Der Wilde Wald, auch von Tonke Dragt, gilt als direkte Fortsetzung der Geschichte und erschien knapp 3 Jahre später.
Bereits 2008 hatte man The Letter for the King verfilmt.
Die deutsch-holländische Koproduktion von Pieter Verhoeff hatte allerdings nie internationalen Ruhm gefeiert.

Dies könnte sich nun mit der Netflix Serienadaption ändern.
Kein geringerer als der kreative Kopf von Drachenzähmen leicht gemacht, Will Davies soll die Serie auf die Beine stellen.
Der Niederländer Paul Trijbits wird als Produzent von der Firma FilmWave für das Projekt zur Seite stehen.

Die Dreharbeiten zu The Letter for the King sollen noch diesen Herbst in Neuseeland beginnen.
Wann wir die Serie dann zu Gesicht bekommen steht leider noch nicht fest.
Allerdings ist eine weltweite Veröffentlichung bei dem Streaming Giganten Netflix bereits geplant.

Bild: ©Pushkin Press