Y: The Last Man kommt als Serie

-

Anzeige

Y: The Last Man ist eine der best bewertesten Comicbücher aller Zeiten. Es ist daher höchste Eisenbahn aus dem DC/ Vertigo Comic eine Serie zu machen.

Und die soll es ähnlich wie der Comic in sich haben.
Zwei Monate sind vergangen seit das Network FX seine Pläne zu einer Serienadaption veröffentlichte.
Nun sind bereits Details zur Besetzung bekannt geworden.
So werden unter anderem Diane Lane (Justice League), Barry Keoghan (Dunkirk), Imogen Poots (Green Room), Lashana Lynch (Captain Marvel), Juliana Canfield (Succession) und Marin Ireland (Sneaky Pete) in Y: The Last Man mitspielen.

Der kreative Kopf des Comics ist Brian K. Vaughan, aber Michael Green (American Gods) wird die Serie produzieren.
Darin dreht sich alles um Yorick Brown, der einzige mit einem Y Chromosom, der eine Plage überlebte.
Immer mit dabei ist sein kleines Kapuzineräffchen Ampersand.
Wer im Bio Unterricht aufgepasst hat, kann sich schon denken, dass dies bedeutet, dass Yorick der letzte Mann auf der Erde ist.
Alles in allem werden wir also ein post-apokalyptisches Szenario präsentiert bekommen, das ausschließlich von Frauen regiert und verwaltet wird.

Wann die Serie zu sehen sein wird steht leider noch nicht fest.
Wir werden euch diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Bild: ©DC/ Vertigo Comics

Du würdest uns gerne unterstützen, dann werde doch CitizenZ+ Mitglied. Als kleines Dankeschön, bekommst du CitizenZ werbefrei! Mehr erfahren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Top Artikel