©20th Century Fox of Germany GmbH Bohemian Rhapsody Rami Malek als Freddie Mercury
©20th Century Fox of Germany GmbH
Endlich ist er da. Der erste offizielle Trailer zu Bohemian Rhapsody mit Rami Malek (Mr Robot) wurde heute vorgestellt.

Natürlich haben wir den Trailer für euch am Ende dieses Beitrages eingefügt.
So könnt ihr euch selbst einen Eindruck über den kommenden Film Bohemian Rhapsody machen.
Die Homage an Freddie Mercury und sein Wirken bei Queen wird von Rami Malek begleitet.
Der junge Schauspieler, der mit Mr Robot alle Serienrekorde brach und im Eilverfahren zu einem angesehenen Schauspieler wuchs, porträtiert Freddy Mercury.

Der Trailer lässt die allgemeine Stimmung des Films schon mal anklingen.
Zwar haben wir eine Darstellung des Erfolgs von Queen von den Anfängen bis zu ihrem Showdown als Megastars.
Aber das Leben von Freddie Mercury war von weitaus mehr bestimmt als nur von Queen.
Sein Aufsteigen und seinen Fall aufgrund seiner AIDS Erkrankung werden wir wohl in Bohemian Rhapsody auch thematisiert bekommen.

Neben Rami Malek werden wir noch Stars wie Ben Hardy (No Way Out), Joseph Mazzello (Jurassic Park) and Gwylym Lee (Jamestown) auf der Leinwand sehen.

Bohemian Rhapsody wird hierzulande ab dem 31. Oktober im Kino anlaufen.
Bis dahin könnt ihr alle relevanten Details zu dem Film in unseren vorherigen Beiträgen nochmal durchlesen.
Ansonsten müsst ihr euch leider noch mit dem Trailer vergnügen und bis Oktober ausharren.

Bild: ©20th Century Fox of Germany GmbH

Vorheriger ArtikelLes Miserables: Erste Bilder zur BBC Serie
Nächster ArtikelOn the Basis of Sex: Trailer mit Felicity Jones
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein