©Webellion Five Nations
©Webellion Five Nations
In Zeiten von großen Games wie God of War, Tomb Raider und Last of Us, finden wir es wichtig, auch Indie Games immer mal wieder zu erwähnen.
Wir haben uns mit den Köpfen hinter Five Nations zusammengesetzt und wollen euch hier deren Spiel präsentieren.
©Webellion Five Nations
©Webellion Five Nations

Five Nations wird beschrieben als Echtzeit-Strategie Spiel, das uns von galaktischen Schlachten zwischen 5 unterschiedlichen Rassen erzählt.
Das Strategiespiel hat somit sein Setting im Weltall und lässt euch in eine klassische Strategie Atmosphäre eintauchen.
Als Kommandant einer dieser 5 großen Imperien müsst ihr eure Basis und Macht stärken.
Wie bei Strategiespielen üblich, müsst ihr Ressourcen besorgen und verarbeiten, eure Verteidigung stärken und eine Weltraumarmee aufbauen.

Eure Flotte braucht ihr vor allem um euer Territorium auszubauen und eure Feinde zu besiegen.
All dies geschieht in Echtzeit Manier und baut auf bekannten und komplett neu entwickelten Game Mechaniken auf.

Das Team hinter dem Open Source Projekt setzt sich aus Bence Varga und Andras Hujber zusammen, die unter ihrem Startup Webellion „Hard-Core Indie Games“ entwickeln, und das bereits seit einigen Jahren.
Die Entwicklung an Five Nations begann 2016 und ist momentan in einer weit vorangeschrittenen Phase.
Viele der Entwicklungsschritte konnten anhand einer Open Source Technik ausgelagert werden, damit das Spiel bei Veröffentlichung so solide wie möglich läuft.
So konnten auch zeitweise viele Talente an dem Projekt mitarbeiten.
Die jetzigen Arbeiten drehen sich hauptsächlich um eine Pre-Launch Version.
Diese Version beinhaltet eine kurze, story-fokussierte, Kampagne, die auf 4 Maps ausgelegt ist.

Die Pre-Launch Version soll bereits ab September für PC und Browser kostenlos zum Download bereit stehen.
Ab dann starten auch die Steam Key Verkäufe für die Vollversion.
Auf den gängigen Plattformen wie Steam, Kinguin.io, Game Jolt, Game Distribution und vielen mehr könnt ihr die Version laden.
Auf die Vollversion von Five Nations müssen wir uns leider noch etwas gedulden.
Sie ist für das erste Quartal 2019 geplant.
Vorher könnt ihr auf der Seite von Webellion eine kurze Demo anzocken.

Bild: ©Webellion/ Five Nations

Vorheriger ArtikelDie EU-Kommission verhängt 4,3 Milliarden Euro Strafe gegen Google
Nächster ArtikelDC’s Batwoman Serie ist offiziell in Arbeit
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein