Netflix: Neue Benutzeroberfläche für Smart TVs

-

Anzeige

Netflix kündigt eine neue Benutzeroberfläche für Smart TVs an

Netflix hat in einem Blog-Eintrag eine neue Benutzeroberfläche für Smart TVs angekündigt.
Laut Netflix wurde die neue Oberfläche bereits umfangreichen Tests und Analysen unterzogen.
Es soll nun leichter sein sich zurechtzufinden und somit neue Inhalte zu entdecken.

An der linken Bildschirmseite findet sich nun eine Slidebar, wie man es zum Beispiel auch von Mobilen Webseiten oder Apps kennt.
Dort sind unter anderem die Menüpunkte Filme und Serien untergebracht, aber auch ein Reiter für die eigene Liste, was in unseren Augen sehr erfreulich ist.
Denn wer kennt das nicht, man hat sich einen Film oder eine Serie auf seine Netflix Liste gepackt, da man es später anschauen möchte.
Doch wenn man wieder auf der Suche danach ist, muss man erstmal den Reiter wieder finden.
Manchmal ist er an erster Stelle, dann wieder an  dritter Stelle und so weiter.
Am Ende ist man dann doch wieder über die Suchfunktion gegangen.

Das Update der Benutzeroberfläche ist bereits gestartet, wird allerdings wie üblich in Wellen ausgeliefert.
Bis alle Geräte das Update bekommen kann es also noch einige Wochen dauern.

Bild: ©Netflix