©Warner Bros Film GmbH Vampire Chronicles Anne Rice
©Warner Bros Film GmbH
Bereits seit einem Jahr steht fest, dass die Vampire Chronicles von Anne Rice endlich einen Platz im Fernsehen bekommen sollen.
Hulu bekam den Zuschlag.

Die Vorbereitungen zu einer Vampire Chronicles Serie laufen gefühlt schon eine halbe Ewigkeit.
Bereits 2017 hatte man die Pläne für die Serie öffentlich gemacht.
Damals hatten Paramount Television und Anonymous Content die Rechte zu insgesamt 11 Büchern der Vampire Chronicles von Anne Rice erlangt.
Anne Rice verfilmte durch Interview mit einem Vampir 1976 ihren ersten Roman, der 1994 unter anderem mit Brad Pitt und Tom Cruise verfilmt wurde.

Sie soll zusammen mit ihrem Sohn Christopher Rice die Serie produzieren und das Universum ihrer Vampire auf die Bildschirme bringen.
Christopher Rice fungiert darüber hinaus auch als Autor des Drehbuchs zur geplanten Serie.
Ähnlich wie seine Mutter ist auch er ein preisgekrönter und talentierter Schriftsteller.

Mitproduzenten der Serie sind unter anderem noch David Kanter (The Revenant) und Steve Golin (Being John Malkovich).
Die Serie Vampire Chronicles hat beim Network Hulu nun endlich ihr Zuhause gefunden.
Hulu beherbergt darüber hinaus auch the Handmaid’s Tale.

Wann die Serie starten wird, steht leider noch in den Sternen.
Daher können wir auch noch nicht erahnen, wann wir hierzulande auf die Serie zugreifen können.
Sobald wir hierzu Neuigkeiten haben und wissen wann, wo und wie wir Vampire Chronicles in Deutschland sehen können, werden wir darüber berichten.

Bild: ©Warner Bros. Film GmbH

Vorheriger ArtikelDC’s Batwoman Serie ist offiziell in Arbeit
Nächster ArtikelBlack Panther: Review
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

3 Kommentare

  1. […] Hulu lässt ähnlich wie andere Networks momentan nichts anbrennen. Daher ist es auch nicht groß verwunderlich, dass von der neuen Serie der „Rick and Morty“ Macher gleich 2 Staffeln bestellt wurde. Justin Roiland und Mike McMahan sind für „Rick and Morty“ als Co-Creator, Autor und ausführender Produzent verantwortlich. Nun möchte Hulu ihre Animationsserie Solar Opposites für den Zuschauer groß rausbringen. […]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein