©The CW Roswell New Mexico
©The CW
Neben neuem Bildmaterial und Trailer ohne Ende gab es auf der Comic-Con auch Ankündigungen zu Reboots. Eines davon wird zu ‚Roswell‘ gehören.

Die Kultserie aus den 90er Jahren die auf der Buchserie ‚Roswell High‘ basiert bekommt offiziell ein Reboot.
Sogar der Original Cast hat dem Projekt namens ‚Roswell New Mexico‘ zugestimmt.
Im Reboot sollen die Charakter allerdings einige Jahre gealtert sein.
Es wird sich somit nicht mehr um Teenager handeln, sondern um junge Erwachsene.

Eine davon wird Liz sein, eine mexikanisch-amerikanische Tochter von illegalen Einwanderern.
Der zweite Protagonist wird Max sein, ein angesehener Polizist, der zusätzlich der frühere Teenieschwarm von Liz war.
Darüber hinaus verbirgt er noch ein dunkles Geheimnis, ganz menschlich ist er nämlich nicht.

Die Macherin der Serie Carina Adly MacKenzie hat nun auch endlich einen ersten Trailer zu der Serie von The CW vorgestellt.
In ‚Roswell New Mexico‘ werden Jeanine Mason (‚Default‘) und Nathan Parsons (‚The Originals‘) die Rollen der Protagonisten übernehmen.
Neben den gewohnten übernatürlichen Themen, wird das Reboot auch andere soziale Probleme ansprechen, die in der heutigen Zeit verarbeitet werden sollen.

Wann wir ‚Roswell New Mexico‘ allerdings zu Gesicht bekommen steht leider noch nicht fest.
Wir können es zumindest kaum abwarten zu sehen, wie man ein Konzept der 90er Jahre in die heutige Zeit übertragt.
Für die Vorfreude haben wir dennoch den Trailer unten eingebettet.

Bild: ©The CW

Vorheriger ArtikelPhantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen: Comic-Con Trailer
Nächster ArtikelMicrosoft plant offenbar eine Streaming Xbox
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein