Disney kauft Fox
Disney kauft Fox?
Die Übernahme von 21st Century Fox durch Walt Disney ist so gut wie beschlossen

Nachdem Disney in der Bieterschlacht um Fox Comcast mit einem Angebot von 71,3 Milliarden Dollar ausstechen konnte, ist nun die nächste Hürde genommen. Die Aktionäre beider Konzerne haben gestern in New York der Übernahme zugestimmt. Damit ist der Deal so gut wie in trockenen Tüchern, es fehlt lediglich noch die Zustimmung einiger Kartellbehörden, unter anderem von Europa und China. Die amerikanische Kartellbehörde hatte ihr Okay schon gegeben.

Disney will alle Geschäftsteile mit Ausmahne von Fox Sport und Fox News übernehmen, diese bleiben nach der Übernahme weiterhin in der Hand von Rupert Murdoch. Unklar ist derweil noch wie es mit dem Pay-TV Sender Sky weitergeht, Fox hält derzeit 39 Prozent der Anteile. Doch sowohl Disney als auch Comcast haben Interesse an einer Übernahme.

Was die Übernahme für die Filmlandschaft bedeuten würde bleibt abzuwarten. Der ohnehin schon übermächtige Disney Konzern würde damit das Film und Serien Geschäft dominieren. Was die Auswirkungen daraus werden bleibt abzuwarten.

 

Quelle: The Wall Street Journal

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein