©Netflix Altered Carbon Staffel 2
©Netflix
Wie soeben bestätigt wurde, können sich Fans der Netflix Serie Altered Carbon auf eine 2. Staffel freuen.

In Zeiten der Originalsproduktionen der Streaming Giganten gibt es natürlich auch einige schwarze Schafe. Die Eigenproduktion ‚Altered Carbon‘ von Netflix gehörte da allerdings nicht dazu. Im Februar 2018 wurde die 10 Episoden umfassende erste Staffel über Netflix veröffentlicht. Die Science-Fiction Serie die im Deutschen den Untertitel ‚Das Unsterblichkeitsprogramm‘ trägt wurde von Laeta Kalogridis entwickelt.

Die Handlung basiert auf dem Roman ‚Das Unsterblichkeitsprogramm‘ von Richard Morgan aus dem Jahre 2002. Darin sehen wir den Hauptprotagonisten Takeshi Kovacs (Joel Kinnaman und Will Yun Lee), der im 24. Jahrhundert lebt. Zur dortigen Zeit besteht die Möglichkeit sein Bewusstsein in einem sogenannten kortikalen Stack zu speichern, und nach dem Verfall des Körpers in einen neuen Körper zu transferieren.

Wie Netflix nun bestätigte wird es zu ‚Altered Carbon‘ eine 2. Staffel geben. Die Rolle des Takeshi Kovacs wird aufgrund des Plots ebenfalls neu besetzt. Anstatt Joel Kinnaman wird Anthony Mackie (‚Avengers: Infinity War‚) seine Rolle übernehmen. Alison Schapker (‚The Flash‚) wird unterdessen die Arbeit des Co-Showrunners neben Laeta Kalogridis bewältigen.

Leider steht bislang noch kein Release fest, wir werden euch allerdings auf dem Laufenden halten.

Bild: ©Netflix

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein