Knightfall geht in die 2. Runde – zusammen mit Mark Hamill

-

Anzeige

Mark Hamill, der vielen unter dem Namen Luke Skywalker ein Begriff sein sollte wird in der 2. Staffel von Knightfall eine wichtige Rolle übernehmen.

Spätestens nach dem Durchbruch der Serie Vikings mit Travis Fimmel und Katheryn Winnick, mag vielen bewusst sein, dass der History Sender mehr kann als nur schnöde Dokumentationen ausstrahlen. Er kann auch Serien produzieren, und die sind in vielen Fällen alles andere als langweilig. Bester Beweis ist auch die Serie Knightfall. Diese bekommt nun eine 2. Staffel spendiert. Auch einige Castmitglieder wurden im Zuge der Ankündigungen bestätigt, darunter unser allseits bekannter Mark Hamill (‚Star Wars‚).

Im Dezember 2017 hatte die Serie Knightfall auf dem History Channel in den USA ihre Premiere zu feiern. Darin geht es hauptsächlich um das Wirken der Tempelritter, die von König Philip IV in Frankreich um das Jahr 1307 ins Leben gerufen wurden. Nun geht deren Suche nach dem Heiligen Gral weiter und darf sich nicht nur an neuen Episoden erfreuen, sondern auch an neuen Darstellern. So wird Mark Hamill die Rolle des Talus übernehmen. Ein Kriegsveteran der Kreuzzüge, der ein ganzes Jahrzehnt in Gefangenschaft verbrachte. Neben Tom Cullen, der seine Rolle aus Staffel 1 wieder aufleben lässt, werden wir außerdem noch Tom Forbes (‚The Royals‘) und Genevieve Gaunt (‚Vor uns das Meer‘) zu Gesicht bekommen.

Auch der Showrunner wird zur 2. Staffel wechseln. So werden die Arbeiten von Dominic Minghella nun von Aaron Helbing (‚The Flash‚) übernommen und hoffentlich ähnlich erfolgreich weitergeführt.

Leider ist ein Startdatum der 2. Staffel von Knightfall bislang unbekannt. Die erste Staffel der History Serie bekommt ihr momentan nur mit Entertain TV von der Telekom zu Gesicht. Bei Neuigkeiten halten wir euch auf dem Laufenden.

Bild: ©History Channel / ©The Walt Disney Company Germany GmbH