©The CW Arrow
©The CW
Arrow Staffel 7 – Die Details im Überblick

Ca. 5 Wochen müssen sich Fans noch gedulden, dann startet Arrow Staffel 7 in den USA beim Network ‚The CW‚. Wir haben für euch die wichtigsten Details zusammen getragen damit ihr wisst, was euch erwarten wird.

Neuer Showrunner für Arrow

Die Serie wird ab Staffel 7 unter neuer Leitung laufen. Wo sich bisher Marc Guggenheim und Wendy Mericle verantwortlich zeigten, übernimmt nun Beth Schwartz die Aufgabe des Showrunners. Schwartz startete als Assistentin der Autoren bei Arrow und arbeitete sich Staffel für Staffel innerhalb der Verantwortlichen weiter nach oben. Zuletzt übernahm Sie in Staffel 6 die Rolle einer der ausführenden Produzenten. Ihr besonderes Augenmerk liegt nach eigener Aussage darauf, die Fans vor Spoilern zu schützen und frischen Wind in die Serie zu bringen.

Änderungen im Cast

Während einer der Hauptcharaktere die Serie verlässt, können wir wir uns auf die Rückkehr eines anderen freuen. Wie im Finale der sechsten Staffel zu sehen war, ist Quentin Lance im Feuergefecht seinen Wunden erlegen und wird somit nicht mehr in Arrow Staffel 7 zu sehen sein. Fans dürfen sich dafür auf Roy Harper freuen, welcher laut Aussage der Produzenten in der aktuellen Staffel wieder in den Hauptcast zurückkehren wird. Was dies für die Story um Thea Queen bedeutet ist bisher unklar. Es wurde allerdings bestätigt, dass sie vorerst nicht mit Roy zurückkehren wird.

Gehe in das Gefängnis. Gehe nicht über Los. Ziehe keine 200€ ein

Was auch immer die Rückkehr von Roy veranlasst, Team Arrow wird definitv dankbar für die Unterstützung sein. Denn nicht nur sitzt Oliver im Gefängnis, sondern auch Diggle hat das Team verlassen um für ARGUS zu arbeiten. Zusätzlich sind die neuen Rekruten nach der letzten Auseinandersetzung mit Oliver noch immer nicht zum Team zurückgekehrt. Laut Showrunnern dürfen wir nicht erwarten, dass Oliver in den ersten Folgen wieder aus dem Gefängnis entlassen wird. Wir können somit erwarten, dass die Karten bezüglich Team Arrow gänzlich neu gemischt werden und die Serie in Staffel 7 tatsächlich ein völlig neues Kapitel aufschlagen wird.

Was die Storyline um Oliver angeht dürfen wir uns auf einige Auseinandersetzungen innerhalb der Haftanstalt ‚Slabside Prison‘ freuen. Denn hier sitzt mehr als ein Widersacher, für dessen Inhaftierung unser namensgebender Hauptcharakter direkt verantwortlich ist. Zu diesen gehören unter anderem Ben Turner/Bronze Tiger (Michael Jai White), Derek Sampson (Cody Runnels) und Danny ‚Brick‘ Brickwell (Vinnie Jones). Ein besonderer Leckerbissen für die Damenwelt: Laut Comic Con Trailer wird Oliver einen der Kämpfe nackt austragen müssen.

Big Bad / Gegenspieler der Staffel

Während die Auseinandersetzungen innerhalb des Gefängnisses nur einen kleinen Teil der Probleme der Staffel darstellen, wird es natürlich wieder einen Haupt-Gegenspieler geben. Diese sollen in der Form der ‚Longbow Hunters‘ auftreten, geführt von Ricardo Diaz (Kirk Acevedo), welchen wir schon aus der letzten Staffel kennen. Ihm zur Seite stehen werden Red Dart (Holly Elissa), Kodiak (Michael Jonsson) und Silencer (Miranda Edwards).

Zeitsprung zu Beginn der Staffel

Arrow Staffel 7 Staffel wird nicht direkt an die vorhergehende anschließend sondern einen Zeitsprung von 5 Monaten machen. Wir dürfen also erwarten, in der ersten Folge direkt die Auswirkungen der Entwicklung diverser Charaktere zu sehen.

Erstausstrahlung / Release

Die neue Staffel wird am 15. Oktober 2018 in den USA starten. Wann die deutsche Erstausstrahlung folgen wird, ist bisher unbekannt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Trailer

 

Bild: ©The CW

[Anzeige]



Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein