PUBG – Details zu Winter-Map und neuem Modus geleaked

-

Anzeige

PUBG – Winterkarte soll endlich kommen

Seit fast einem Jahr hat es sich als Gerücht gehalten und jetzt wurden endlich erste Details bekannt: Die PUBG Winter-Map wird kommen. Herausgefunden haben dies Dataminer nach dem letzten Update. Seit diesem Moment war nämlich bereits das Vorschaubild der neuen Karte im Programmcode des Spiels zu finden.

Die neue Map soll den Arbeitstitel „Dihor Otok“ tragen, was „Die Insel Dihor“ bedeutet. Die Fläche der Karte beträgt 8×8, wobei die Karte komplett von Wasser umgebene ist. Somit ist die eigentliche Spielfläche in etwas 6×6. Die Schneekarte reiht sich größentechnisch zwischen Sanhok und Erangel ein.

Laut Entwickler soll die Karte tatsächlich, wie von den Fans erhofft, nahezu vollständig mit Schnee und Eis bedeckt sein. Highlights der Karte werden unter anderem eine Burg sowie ein Dinosaurier-Park sein. Zudem wird das Waffenarsenal erweitert. Hierzu ist bisher allerdings nur der Einsatz von C4 bekannt. Wir sind gespannt, welche weiteren Ausrüstungsgegenstände uns erwarten. Als neues Fortbewegungsmittel werden wir einen VW Käfer bekommen. Es wurde zudem Daten mit der Bezeichnung „Weather_Night“ in Bezug auf die neue Map gefunden. Dies legt nahe, dass wird auf der neuen Karte unter Umständen einen Nachtmodus erwarten können.

Neuer Modus angekündigt: Conquest

Angeblich ist ebenfalls ein komplett neuer Spielmodus in Planung, der sich ‚Conquest‘ nennt. Dieser soll dem von Battlefield bekannten ‚Conquest‘-Modus ähneln bzw dem aus Call of Duty bekannten ‚Domination‘-Modus.

Vorschaubild der Insel Dihor

©Bluehole Dihor Otok

Bilder: ©Bluehole