Echo Show,
©Amazon
Neues Echo Line-Up von Amazon, viele kleine Neuerungen und ein komplett überarbeiteter Echo Show

Das neue Amazon Echo Line-Up bringt in erster Linie einen besseren Klang, aber auch ein paar neue Geräte. Dazu wurde der Echo Show komplett überarbeitet.

Echo Plus und Echo Dot

Der Echo Dot[Anzeige] hat ein leicht überarbeitetes Design bekommen, er wirkt jetzt etwas runder und hat einen Stoff Überzug. Ein neuer Lautsprecher soll für einen besseren Klang sorgen, sonst hat sich hier nicht viel getan. Der Preis liegt weiterhin bei 59,99€, angeboten wird er in den Farben Anthrazit, Hellgrau und Sandstein. Beim Echo Plus [Anzeige] hat sich ein wenig mehr getan. Neben einem verbesserten Lautsprecher, der wie beim Echo Dot für einen kräftigeren und klareren Klang sorgen soll, hat Amazon dem Echo Plus einen Temperatursensor spendiert. Dadurch ist es möglich Temperatur-basierte Routinen festzulegen. Auch hier hat sich bei dem Preis nichts geändert, wie schon bei dem Vorgänger ist der Echo Plus für 149,99 , inklusive Philips Hue Lampe zu haben.

©Amazon

Echo Input, Echo Sub und Amazon Smart Plug

Mit dem Echo Input, Echo Sub und Amazon Smart Plug, stellt Amazon auch drei ganz neue Produkte vor. Mit dem Echo Input [Anzeige] lassen sich bestehende Audio-Systeme mit Alexa verbinden. Dabei besitzt der Echo Input keine eigenen Lautsprecher sondern leitet das Audiosignal via Bluetooth oder 3,5 mm Audiokabel direkt zu einem Verstärker oder Lautsprecher weiter. Kosten wird der Echo Input 39,99 € und wird in den Farben Schwarz und Weiß angeboten. Hinter dem Echo Sub[Anzeige] verbirgt sich ein kabelloser Subwoofer der sich mit kompatiblen Echo Geräten zu einem 1.1 oder 2.1 System für Stereosound verbinden lässt. Kosten wird der Echo Sub 129.99 €. Unter dem Namen Amazon Smart Plug [Anzeige] bietet Amazon für 29,99 € zusätzlich auch noch eine Smarte WLAN Steckdose an, die sich über alle Alexa fähigen Geräte ansteuern lässt.

©Amazon

[Anzeige]


Echo Show

Der Echo Show[Anzeige] wurde komplett überarbeitet, das neue Design erinnert an ein Fire HD Tablet mit einem festen Standfuß. Die Rückseite ist wie bei den anderen Echo Geräten mit Stoff überzogen. Auf der Vorderseite ist ein 10 Zoll HD-Display und eine 5-Megapixel-Kamera für HD-Video-Telefonate. Hierzu hat Amazon auch gleich Skype integriert. Wie auch beim Echo Plus ist hier der Zigbee Smart Home Hub vorhanden, damit lassen sich zum Beispiel Philips Hue Lampen direkt einbinden. Laut Amazon sind bereits zehntausende Skills für das neue Echo Show verfügbar, die Alexas Antworten visuell unterstützen. Zudem wurde auch ein Webbrowser integriert. Der Echo Show kostet nach wie vor nur 229,99 €. Für 34,99 € ist zudem ein Ständer erhältlich.

Preis und Verfügbarkeit

Alle neuen Echo Geräte sind ab sofort auf Amazon[Anzeige] vorbestellbar, und sollen im kommenden Monat ausgeliefert werden.

Bild: ©Amazon

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here