©Sony Interactive Entertainment Death Stranding Hideo Kojima Death Stranding Trailer
©Sony Interactive Entertainment Death Stranding Hideo Kojima Death Stranding Trailer
Auf der diesjährigen Tokyo Game Show wurde ein neuer Trailer zu dem lang erwarteten Game Death Stranding enthüllt. Diesen haben wir euch mit allen Infos in diesem Beitrag zusammengefasst.

Schon seit Jahren wird das neueste Game von Hideo Kojima erwartet. Somit umranken das Spiel nicht nur viele Gerüchte, auch die Fragen nach einem möglichen Release und Infos dazu werden immer lauter. Im Zuge der diesjährigen Tokyo Game Show in Japan betrat Hideo Kojima die Bühne und stellte einen neuen Trailer zu Death Stranding vor. Doch natürlich wollen die Gamer vor allem eines wissen: wann können wir Death Stranding endlich selbst zocken? Diese Frage wurde leider wieder nicht beantwortet, aber Neuigkeiten und Updates gab es dennoch.

Anzeige

Death Stranding soll ein Open World Action Game werden, dessen Charaktere einigen bekannt vorkommen könnten. So verleihten unter anderem Norman Reedus („The Walking Dead„), Mads Mikkelsen („Hanibal“), Léa Seydoux („Zoe“), Lindsay Wagner („Warehouse 13“), Troy Baker („The Last of Us: Joel„) und Tommie Earl Jenkins („Unsolved: The Murders of Tupac and the Notorious B.I.G.„) ihr Aussehen und ihre Stimmen für das Game.

[Anzeige]

Wenn der Hauptcharakter Sam (Norman Reedus) stirbt, wird der Spieler in eine andere Welt geschickt. Kehrt der Gamer dann in die Welt der Lebenden zurück, sind jegliche erlittene Schäden permanent und bleiben bestehen. Ein weiteres Gameplay Element, welches mittlerweile bestätigt wurde, ist der „Timefall“. Das ist eine Art von Regen, der alles was er berührt altern und degenerieren lassen kann. Außerdem können Spieler in Death Stranding mit ihrere Umwelt interagieren und auch außerhalb des Körpers ihres Charakters umherwandern.

Die Entwicklung von Death Stranding wird immer konkreter und geht so langsam in die heiße Phase. Hideo Kojima sprach darüber, dass man momentan in der Phase wäre, in welcher er den ganzen Tag lang nur den Controller in den Händen hält. So spielt er anscheinend das Spiel momentan und bringt so nach und nach neue Elemente in das Game mit ein. Seiner Aussage nach, läuft bislang auch alles nach Plan und das bislang keine Veränderungen in Bezug auf den Release Plan gemacht wurden. Wie dieser nun konkret aussieht, weiß man bislang leider nicht. Sobald wir aber erfahren, wann wir in etwa damit rechnen können, werden wir euch sofort davon berichten.

Bild: ©Sony Interactive Entertainment

 

[Anzeige]


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here