Mortal Engines Krieg der Städte ©Universal Pictures
Mortal Engines Krieg der Städte ©Universal Pictures
Bald ist es soweit und wir können das neueste Projekt Mortal Engines: Krieg der Städte von Peter Jackson endlich auf der großen Leinwand betrachten.

Doch bevor wir in die Kinos stürmen können, müssen wir leider noch etwas abwarten. Bis dahin haben wir für euch alles Wissenswerte zum kommenden epischen Projekt von Peter Jackson („Herr der Ringe“) in diesem Beitrag zusammengefasst. Darüber hinaus könnt ihr am Ende des Beitrags den neuesten Trailer zu Mortal Engines: Krieg der Städte anschauen.

Doch worum geht es eigentlich in dem neuesten Epos vom „Hobbit“-Macher? Wir befinden uns in einem Setting, das starke Steampunk ähnliche Züge aufweißt. Wir begeben uns in die Zukunft, Jahrhunderte nachdem die Erde von einer verheerenden Katastrophe heimgesucht wurde. Hier gibt es keine normalen Städte mehr, sondern die Metropolen wie London und Co. fahren seither auf Rädern durch die brache Welt, immer auf der Suche nach mehr Ressourcen. Und oftmals herrscht zwischen den Kolossen Krieg, wenn sie sich kleinere Städte vornehmen und diese verschlingen wollen. Hier treffen wir auf Tom, der eines Tages die Flüchtige Hester Shaw trifft. Zusammen mit Anna Fang schmieden sie eine Allianz, die das Weltbild komplett ändern könnte.

Wie bereits erwähnt haben wir Mortal Engines: Krieg der Städte niemand geringerem als Peter Jackson zu verdanken. Zusammen mit Zane Weiner („Der Hobbit“), Amanda Walker, Deborah Forte („Gänsehaut„) und Fran Walsh produzierte er das Epos. Regie führte Christian Rivers („King Kong“) anhand des Drehbuchs von Fran Walsh, Philippa Boyens und Peter Jackson.

Auf der Leinwand werden wir unter anderem auf Hugo Weaving („Matrix“), Hera Hilmar („The Romanoffs„), Robert Sheehan („Misfits“), Jihae, Stephen Lang („Into the Badlands„) und viele mehr treffen. Und lange müssen wir hierauf auch nicht mehr warten. Bereits am 13. Dezember diesen Jahres startet Mortal Engines: Krieg der Städte hierzulande in den Kinos. Bis dahin könnt ihr anhand des unten angefügten Trailers noch ein wenig vorab diskutieren, was euch erwartet.

Bild: ©Universal Pictures

Verfügbarkeit genannter Filme & Serien:

Herr der Ringe – auf iTunes oder hier auf Amazon Prime Video anschauen! [Anzeige]
Der Hobbit – auf iTunes oder hier auf Amazon Prime Video anschauen! [Anzeige]
King Kong – auf iTunes oder hier auf Amazon Prime Video anschauen! [Anzeige]
Matrix – auf iTunes oder hier auf Amazon Prime Video anschauen! [Anzeige]
Misfits – auf iTunes oder hier auf Amazon Prime Video anschauen! [Anzeige]
Into the Badlands – auf iTunes oder hier auf Amazon Prime Video anschauen! [Anzeige]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein