©Square Enix Star Ocean Anamnesis
©Square Enix Star Ocean Anamnesis
Lange haben wir auf Star Ocean: Anamnesis warten müssen. Nun bescherte uns Square Enix diese Woche endlich mit dem Release des Handy Games.

Lange haben Fans und Freunde der Star Ocean Reihe auf das Handy Game warten müssen. Nun wurde es diese Woche endlich von Square Enix veröffentlicht. Wir erzählen euch in diesem Beitrag, was euch bei dem Game erwartet und ob sich ein frühes Einsteigen in Star Ocean: Anamnesis lohnt. Vorab sei kurz angemerkt: ja, es lohnt sich!

In Star Ocean: Anamnesis führt ihr als Captain euer Team aus Helden durch die Galaxis. Dabei stehen euch natürlich verschiedene Charaktere aus der Star Ocean Reihe zur Verfügung. Eure Crew besteht im besten Fall aus einer breiten Mischung aus Angreifern, Scharfschützen, Verteidigern, Beschwörern und Heilern, um erfolgreich durch die Galaxis zu steuern. Hierbei kommt ein eigens für Mobilgeräte entwickeltes Gameplay zu Tage, mit dem ihr die Echtzeit Kämpfe in 3D Graphik erleben könnt. Außerdem erwartet euch erstmals in der Geschichte von Star Ocean ein Koop-Multiplayer Modus.

Darüber hinaus lohnt es sich für euch natürlich den Kämpfen so früh wie möglich beizutreten. So erwartet jeden Spieler, der sich bis zum 06. November Star Ocean: Anamnesis runterlädt und ein neues Konto erstellt, die Möglichkeit an der „Willkommen an Bord-Kampagne“ teilzunehmen. Dafür müsst ihr euch in das Spiel einloggen und bekommt dafür eine ganze Menge wertvoller Boni. Dazu gehören unter anderem:

  • Gems x 5000 (seltene Spielwährung)
  • 5★ Ace Character Ticket x 1 + 5★ Weapon Ticket x 3 (extrem seltene Gegenstände)
  • 4★ Welch x 1 + 5★ Faize x 1 Characters (2 kultige Charaktere der Star Ocean Reihe)
  • weitere Chrystals, Prisms, Stamina Tickets, Fol und weitere Gegenstände

Außerdem steht nur für eine begrenzte Zeit der Android 2B der NieR: Automata Reihe zur Verfügung. Schnell sein lohnt sich also. Star Ocean: Anamnesis ist, wie bereits erwähnt ab sofort über den Apple App Store und Google Play für Mobilgeräte erhältlich. [Anzeige]

Bilder: ©Square Enix

Vorheriger ArtikelDracula Miniserie von Netflix und BBC
Nächster ArtikelHolmes & Watson – Erster Trailer zur Sherlock Komödie
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein