©Bethesda Fallout 76 B.E.T.A.
©Bethesda Fallout 76 B.E.T.A.
Fallout Fans aufgepasst! Die B.E.T.A. für Xbox One ist derzeit verfügbar. PS4 und PC Spieler können ab HEUTE ebenfalls die Fallout 76 Beta zocken.

Zwar müssen wir uns auf das endgültige Game noch ein klein wenig gedulden, doch mit der B.E.T.A. Version können Spieler und Fans der Fallout Reihe schon mal einen ersten Vorgeschmack auf das kommenden Fallout 76 bekommen.
Bethesda beschreibt das neueste Game der Reihe als eine Erkundung der größten und detailverliebtesten offenen Welt, die es jemals in der Fallout-Geschichte gab.

Wir befinden uns im Jahre 2102. 25 Jahre nachdem die Bomben die Welt zerstörten, steigen wir das erste Mal aus unserem Vault und entdecken das postnukleare Amerika. Dabei müssen wir als Auserwählte nicht nur das Ödland erkunden, darüber hinaus liegt es in unserer Verantwortung Amerika wieder aufzubauen und zu verteidigen.

Spätestens seit der diesjährigen Pressekonferenz auf der E3 sind Spieler und Fans weltweit ungeduldig und können es kaum abwarten aus ihrem Vault zu steigen und die Welt von Fallout 76 zu entdecken. Zwar müssen wir uns noch knapp 2 Wochen gedulden, bis wir am 14. November das fertige Game für die Xbox One, PS4 und für den PC ergattern können. [Anzeige] Jedoch haben wir aktuell die Chance die B.E.T.A. zu spielen.

Xbox One Player können hier schon seit geraumer Zeit erkunden und entdecken. Die B.E.T.A. für PS4 und PC Spieler ist ab HEUTE verfügbar. Für mehr Informationen in Bezug auf die Zeiten und Verfügbarkeiten, erfahrt ihr auf den Fallout Kanälen von Twitter und Facebook, sowie auf der offiziellen Fallout Webseite mehr Details.

Damit wir euch nicht gänzlich im Regen stehen lassen, haben wir euch den neuesten Live-Action Trailer angehängt. Wir wünschen euch natürlich viel Spaß beim Reinschauen, und natürlich auch viel Spaß beim Zocken der B.E.T.A. von Fallout 76.

Bild: ©Bethesda

Vorheriger ArtikelIt’s Kino Trailer Time: 3 Highlights für den 01. November
Nächster ArtikelRay Donovan Staffel 6 Kritik – Alter Fixer in neuem Gewand
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein