©Warner Bros. Pictures Harley Quinn Suicide Squad Birds of Prey
©Warner Bros. Pictures

Die Vorbereitungen zum Harley Quinn Film Birds of Prey laufen auf Hochtouren. Ewan McGregor wird darin zum Bösewicht Black Mask.

Vielen ist Ewan McGregor vor allem durch die „Star Wars“ Prequels (Episode I-III) ein Begriff. Andere wiederum feierten ihn schon bereits vor seiner Rolle als Obi-Wan Kenobi in Filmen wie „Trainspotting“ und vielen mehr. Nun wird der begnadete Schauspieler auch im kommenden Harley Quinn Film Birds of Prey eine wichtige Rolle übernehmen. So soll er den Bösewicht Black Mask im Film verkörpern.

Bereits in früheren Beiträgen haben wir über den kommenden Warner Bros. Film Birds of Prey ausführlich berichtet. Hier könnt ihr die Beiträge nochmal lesen! Darin wird uns Margot Robbie wieder in ihrer „Suicide Squad“ Rolle Harley Quinn begeistern. Der Film wird neben Harley Quinn noch einige andere weibliche Charaktere wie Huntress und Black Canary aufzeigen. Das Frauen Ensemble bekommt dabei Unterstützung vom Bösewichten Black Mask, der erstmals 1985 in den Batman Comics auftrat. Ohne seine Maskierung ist er der Crime Lord Roman Sionis, der einen wichtigen Teil von Gothams krimineller Unterwelt darstellt.

So werden wir in Birds of Prey neben Margot Robbie und Ewan McGregor auch Schauspieler wie Mary Elizabeth Winstead („10 Cloverfield Lane“), Jurnee Smollet-Bell („True Blood“) und Rosie Perez („Bounty Hunters“) antreffen. Regie übernimmt Cathy Yan („Dead Pigs“). Als Produzenten wurden Sue Kroll („A Star Is Born„), Bryan Unkeless („I, Tonya“) und Margot Robbie selbst engagiert.

Leider müssen wir uns auf den Film noch ein Weilchen gedulden. Birds of Prey wird demnach erst Anfang Februar 2020 in den Kinos starten.

Verfügbarkeit genannter Filme & Serien

Star Wars – auf iTunes oder auf Amazon Prime Video anschauen [Anzeige]
Trainspotting – auf iTunes oder auf Amazon Prime Video anschauen [Anzeige]
Suicide Squad – auf iTunes oder auf Amazon Prime Video anschauen [Anzeige]
10 Cloverfield Lane – auf iTunes oder auf Amazon Prime Video anschauen [Anzeige]
True Blood – auf iTunes oder auf Amazon Prime Video anschauen [Anzeige]
I, Tonya – auf iTunes oder auf Amazon Prime Video anschauen [Anzeige]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein