©CBS The Big Bang Theory
©CBS

Bald ist es soweit und wir müssen uns ein für alle Mal von The Big Bang Theory verabschieden. Doch für die letzte Staffel können wir noch auf einige großartige Gastauftritte hoffen.

In einem vorherigen Beitrag hatten wir euch schon darüber aufgeklärt, dass wir bald von einer der beliebtesten Comedy Serien Abschied nehmen müssen. Den Artikel könnt ihr hier noch einmal lesen! So wird die kommende 12. Staffel von The Big Bang Theory auch die letzte sein, die wir zu Gesicht bekommen. Doch weil TBBT mit ihren Gastauftritten schon des öfteren das Nerd Herz haben höher schlagen lassen, werden sie auch in der finalen Staffel nochmal einiges an neue Gesichter auftauchen lassen.

So wurden nun im Zuge der Vorbereitungen schon einige Rollen angekündigt. Zu diesen zählen Dr. Campbell und Dr. Pemberton, ein Physiker Team, das sich mit Sheldons und Amys neuer Theorie beschäftigen wird. Die zwei Neuzugänge werden von keinen geringeren als Kal Penn („Harold und Kumar“) und Sean Astin („Der Herr der Ringe„) übernommen.

Im Mai 2019 werden die letzten Folgen zur finalen 12. Staffel von The Big Bang Theory im US Fernsehen bei CBS ausgestrahlt und dann heißt es für Macher, Schauspieler und Fans Abschied nehmen von den ulkigen Wissenschaftlern – und Penny.

Verfügbarkeit genannter Filme & Serien:

The Big Bang Theory – auf iTunes oder auf Amazon Prime anschauen [Anzeige]

Harold und Kumar – auf iTunes oder auf Amazon Prime anschauen [Anzeige]

Der Herr der Ringe – auf iTunes oder auf Amazon Prime anschauen [Anzeige]

Vorheriger ArtikelDark Souls Studio arbeitet an neuen Games
Nächster ArtikelSony ZG9 – 8K Zuwachs für die Master Series
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein