©Netflix Love Death Robots Serie Netflix David Fincher
©Netflix

Neben David Fincher arbeitet momentan auch Tim Miller an der Animationsserie Love, Death & Robots für Netflix. Alles Wissenswerte lest ihr hier!

Netflix baut weiter aus. So können wir nicht nur aktuell Zeuge eines enormen Zuwachs an europäischen Produktionen werden, sondern auch die Animationssparte wird momentan mit Leben gefüllt. So widmeten sich nun auch Deadpools Tim Miller und David Fincher („Gone Girl„) zusammen mit Netflix diesem Genre. Doch wer nun eine Serie für Kinder erwartet, den müssen wir eines Besseren belehren. Love, Death & Robots ist demnach eine animierte Anthologie Serie für Erwachsene. 18 Kurzgeschichten soll sie beinhalten und darüber hinaus auch verschiedene Genres umfassen. So werden nicht nur Science Fiction Fans auf ihre Kosten kommen, sondern auch Fantasy, Horror und Comedy Begeisterte können hier die ein oder andere Kurzgeschichte genießen.

Da es sich hierbei um ein noch sehr junges Projekt handelt, sind bislang keine Details zu den Plots der einzelnen Geschichten bekannt. Jedoch erwartet man bei den involvierten Parteien selbstverständlich ein großartiges und spannendes Projekt.

Tim Miller wird demnach zusammen mit David Fincher als Macher und ausführender Produzent an dem Projekt arbeiten. Weitere Produzenten sind außerdem Jennifer Miller und Josh Donen („House of Cards„). Die insgesamt 18 Geschichten von Love, Death & Robots werden auch von einer Vielzahl an Filmemacher in der Animationswelt mitgestaltet. So können wir uns nicht nur auf thematisch abgegrenzte, sondern auch auf unterschiedlich animierte Episoden freuen. Demnach werden die gestalterischen Konzepte und Stile variieren und nicht nur 2-dimensionale, sondern auch 3-dimensionale und realistische Elemente beinhalten.

Wir sind bei solch einem Konzept natürlich Feuer und Flamme und können es kaum abwarten, mehr über die Anthologie Serie zu erfahren. Da es sich hier jedoch um ein noch sehr frisches Projekt handelt, gibt es bislang leider noch keinen Zeitplan für Love, Death & Robots. Bei Neuigkeiten und Updates werden wir euch allerdings wie gewohnt auf dem Laufenden halten.

Verfügbarkeit genannter Filme & Serien:

Deadpool – auf iTunes oder auf Amazon Prime anschauen! [Anzeige]

Gone Girl – auf iTunes oder auf Amazon Prime anschauen! [Anzeige]

House of Cards – auf iTunes oder auf Amazon Prime anschauen! [Anzeige]

[Anzeige]

Vorheriger ArtikelSony ZG9 – 8K Zuwachs für die Master Series
Nächster ArtikelVenom bekommt ein Sequel von Kelly Marcel
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen.

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein