Apple TV+, Apple News+, Apple Arcade & Apple Card, It's Showtime
©Apple

Diese Woche war es soweit. Im Zuge ihres groß ausgelegten Events „It’s Showtime“ stellte Apple allerhand neue Services für seine User vor.

Apple TV+

Ähnlich wie wir das von anderen bereits in Deutschland etablierten Streamingdiensten kennen, möchte auch Apple in dieses Geschäft einsteigen. Apple TV+ wird es demnach einen als werbefrei angekündigten Abodienst geben. In der überarbeiteten TV App von Apple kann dieser dann zusammen mit anderen Kanal Plattformen gefunden werden. Die neueste Apple TV App ist bereits ab Mai verfügbar. TV+ soll demnach dieses Jahr gegen Herbst erscheinen. Ein Preismodell für den Streamingdienst gibt es bislang noch nicht. Bislang ist nur wenig zu dem Programm für die Original Serien von Apple bekannt. Zu den bestätigten Serien gehören aktuell unter anderem „The Morning Show“ mit Jennifer Aniston und „Amazing Stories“, eine Anthologie Serie von Spielberg.

Apple News+

Auch die aktuelle Apple News App wird neu aufgelegt. Mit Apple News+ kommt neben einem neuen Design auch laut Apple mehr Content für die Nutzer. Dieser stammt unter anderem von den mehr als 300 Partnern wie „Vogue“, „National Geographics“ und viele mehr. Apple News+ ist bereits in den USA verfügbar und kostet dort 10$.

Apple Arcade

Zocker hörten sich gespannt die Neuigkeiten zu dem neuen Apple Arcade Dienst an. Hierbei handelt es sich um eine Gaming Abo Plattform. Hier gibt es mehr als 100 neue und exklusive Mobile Games, die speziell für Apple entwickelt wurden. Apple Arcade soll dieses Jahr im Herbst in mehr als 150 Ländern weltweit starten. Auch hierzu gibt es noch kein Preismodell.

Apple Card

Interessant war auch die neu vorgestellte Apple Card. Die Kreditkarte, ist die erste die für mobile-first konzipiert wurde. Sie soll laut Apple keine Gebühren beinhalten und 2% Cashback bei verschiedenen Einkäufen gewährleisten. In Kooperation mit Goldman Sachs und Mastercard ist diese Kreditkarte aktuell in der Entwicklung. Doch laut Apple soll sie nicht nur in digitaler Form auf das Apple Gerät kommen. Alle Besitzer der Apple Card bekommen zusätzlich eine Titankarte ohne Kartennummer, ohne Sicherheitscode, also ohne alles. Registrieren könnt ihr euch bereits jetzt für diese Apple Card.

Auch interessant:

Vorheriger ArtikelXbox Games with Gold Lineup April 2019
Nächster ArtikelDer neue Amazon Kindle ist da für 79,99€
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen.

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein