©The CW Arrow Arrowverse Felicity Emily Bett Rickards
©The CW

Die schlechten Nachrichten um die DC-Serie „Arrow“ reißen nicht ab. Ein weiterer Hauptcharakter hat seinen Ausstieg angekündigt.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Arrow mit der kommenden, verkürzten achten Staffel enden wird. Nun hat Emily Bett Rickards, die in der Serie die Rolle von Felicity verkörpert, ihren Ausstieg angekündigt.

Anzeige

Rickards wird noch bis Ende der aktuellen, siebten Staffel in der Serie vertreten sein, aber nicht für die finale Staffel zurückkehren. Der Öffentlichkeit wurde die schlechte Nachricht über ihren Instagram-Kanal überbracht. Stephen Amell, der die titelgebende Rolle des Arrow / Oliver Queen spielt, teilte kurz darauf ein Foto aus der ersten Staffel, dass seine langjährige Serienpartnerin zeigt.

„Wir hatten das Vergnügen, von der ersten Staffel an mit Emily zusammenarbeiten zu dürfen. Sie hat in den vergangenen sieben Jahren einen der beliebtesten TV-Charaktere zum Leben erweckt“ berichten Greg Berlanti und Beth Schwartz, die ausführenden Produzenten der Serie. „Es bricht uns das Herz, sowohl Emily als auch Felicity verabschieden zu müssen, aber stehen natürlich hinter ihrer Entscheidung und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft. Sie wird immer Teil der Arrow-Familie bleiben.“

Die finale Staffel von Arrow wird in den USA in der 2019/20er TV-Saison ausgestrahlt.

Auch interessant:

Verfügbarkeit genannter Serien:

Arrow – jetzt auf iTunes oder Amazon Prime streamen! [Anzeige]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here