©MGM/Columbia Pictures Daniel Craig James Bond 25 verschoben
©MGM/Columbia Pictures

Die sowieso schon holprige Produktion des nächsten Bond-Films muss sich erneut einer weiteren Hürde stellen. Daniel Craig soll nach einer Verletzung eine längere Drehpause benötigen.

Laut dem englischen Nachrichten-Magazin The Sun soll Daniel Craig vergangene Woche gestürzt sein und sich den Knöchel verletzt haben. Der Schauspieler wurde direkt vom Set in Jamaica abgeholt und für die weitere Behandlung in die Staaten geflogen worden. Dies führte vorerst zur Stilllegung des Drehs an James Bond 25. Film.

Wie eine nicht näher genannte Quelle berichtet, sei Craig beim Filmen einer seiner finalen Szenen gestürzt. „Er sprintete während dem Film, rutschte aus und fiel sehr ungeschickt“ gibt die Quelle den Unfall an. „Er hatte große Schmerzen und beschwerte sich über seinen Knöchel“.

Unbekannt ist bisher, wie lange die Produktion verschoben werden muss. Laut Angabe der The Sun wurde der Dreh vorerst komplett eingestellt.

Im August 2017 passierte eine ähnliche Situation am Set von Tom Cruises Film „Mission: Impossible – Fallout“, welche eine zweimonatige Verschiebung der Produktion zur Folge hatte. Der Schauspieler musste sich ebenfalls von einem gebrochenen Knöchel erholen. Aufgrund des flexiblen Einsatzes der restlichen Schauspieler und Crew bliebt die Veröffentlichung des Films hiervon glücklicherweiße unberührt.

Die Verletzung Craigs während einem Bond-Dreh ist bei weitem kein Einzelfall. Der Schauspieler, welcher einen Großteil seiner Stunts selbst durchführt, hatte bereits in der Vergangenheit mit Verletzungen am Set zu Kämpfen. Direkt in seinem ersten Stunt für „Casino Royale“ verlor der Schauspieler zwei Zähne sowie eine Fingerkuppe und hätte später mit einem gezerrten Schulter zu kämpfen. Für die Dreharbeiten am Film „Spectre“ musste er eine Knieverletzung hinnehmen.

Eine Verschiebung des Release-Termins wäre ein massiver Rückschlag für „Bond 25“. Due Arbeiten am Drehbuch gestalteten sich bereits schwerer als zuerst vermutet. Der Film wurde bereits von Oktober 2019 auf April 2020 verschoben. Sollte die Veröffentlichung des Film erneut verzögert werden, erfahrt ihr dies natürlich bei uns.

Auch interessant

Anzeige
Mission: Impossible- Fallout – jetzt auf iTunes oder Amazon Prime streamen!
Casino Royale – jetzt auf iTunes oder Amazon Prime streamen!
Spectre – jetzt auf iTunes oder Amazon Prime streamen!


Neuste Artikel

Keine Werbung mehr mit CitizenZ+

Dir gefällt unsere Arbeit, und du würdest uns gerne unterstützen? Dann schau dir mal CitizenZ+ an! Dadurch unterstützt du uns nicht nur enorm, dir wird auf CitizenZ.de auch keine Werbung mehr angezeigt.


2 Kommentare

  1. Kleine Anmerkung an den Verfasser des Artikels:
    „…rutschte aus und viel sehr ungeschickt“ 
    „Fiel“ kommt von fallen 😉

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein