E3 2019: Square Enix Pressekonferenz
©Square Enix

Die E3 hat offiziell gestartet. Damit ihr nicht jeden Stream live verfolgen müsst, bringen wir euch hier die wichtigsten Informationen und Fakten. Heute von der Square Enix Pressekonferenz!

Die Square Enix Pressekonferenz auf der E3 2019:

Final Fantasy VII Remake:

Endlich ist es soweit. Nach jahrelangem Warten wird uns nicht nur neuestes Material zu dem heiß ersehnten Remake präsentiert. Wir bekommen darüber hinaus auch neue Informationen geliefert, und das Release Datum. Das Final Fantasy VII Remake ist ab dem 03. März 2020 verfügbar.

Crystal Chronicles Remastered Edition:

Der Gamecube Klassiker Final Fantasy Crystal Klassiker bekommt ebenfalls ein neues Gewand und damit eine Remastered Edition. Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered ist ab diesem Winter für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und Smartphones verfügbar.

Outriders:

Erstmals haben wir einen Trailer zu der Entwicklung von Outriders von den Machern von Bulletstorm geliefert bekommen. Hier erwartet uns neben einem post-apokalyptischen Setting auch noch gigantische Monster. Der Release für Outriders ist auf Sommer 2020 angesetzt.

Marvel’s Avengers:

Auch hier haben Fans lange gewartet, seit ein Game der Avengers erstmals angekündigt wurde. Erstes Material im Sinne eines Trailer wurde uns nun auf der Pressekonferenz von Square Enix präsentiert. Unser Hauptaugenmerk liegt hier auf Iron Man, Captain America, Thor, Black Widow und Hulk. Alle 5 Charaktere sind laut den Entwicklern spielbar. Marvel’s Avengers erscheint am 15. Mai 2020.

Weitere wichtige Informationen:

  • Octopath Traveller ist ab sofort auf Steam verfügbar
  • The Last Remnant Remastered ist ab sofort für die Nintendo Switch verfügbar
  • Dragon Quest X1 S: Echoes of an Elusive Age erscheint im Herbst für die Nintendo Switch
  • ReMind, das DLC für Kingdom Hearts 3 soll im Winter erscheinen
  • Dead Island 2 soll im Frühling 2020 erscheinen
  • Oninaki ist ab dem 22. August 2019 erhältlich
  • Final Fantasy VIII Remastered soll noch dieses Jahr für Steam, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen.
Neuste Artikel

Du würdest uns gerne unterstützen, dann werde doch CitizenZ+ Mitglied. Als kleines Dankeschön, bekommst du CitizenZ werbefrei! Mehr erfahren

Vorheriger ArtikelE3 2019: Die Ubisoft Pressekonferenz im Überblick
Nächster ArtikelThe Division Film kommt zu Netflix
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein