Apple-macbook-air-and-macbook-pro-update-redshift-screen-070919
©Apple

Bei Apple heißt es wieder „Back to School“. Für diese Saison gibt es von Apple für alle Studenten unter euch wieder fette Rabatte.

[Anzeige]

Obwohl die meisten vielleicht noch im Sommersemester stecken, heißt es bei Apple „Back to School„. Ganz so wörtlich müssen wir das zwar nicht nehmen und können uns noch ein wenig Sommerferien gönnen. Die Rabatte die Apple jedoch im Zuge seiner Aktion bietet, wollen wir uns und euch natürlich auch nicht entgehen lassen.

Gerade erst vergangene Woche hatte Apple das MacBook Air aktualisiert. Die True Tone-Technologie im Retina Display bietet somit ein natürlicheres Seherlebnis. Doch am interessantesten ist natürlich das Preis Update. Denn aktuell bekommt ihr das MacBook Air als Studenten für einen geringeren Preis. Bislang musstet ihr hier noch knapp 1.249 € hinblättern.

©Apple

Ein weiteres Highlight ist für Studenten auch das MacBook Pro. Dieses wurde mit dem neuesten Quad-Core Prozessor der 8. Generation aktualisiert. Laut Apple ist es nun doppelt so leistungsstark wie zuvor. Auch hier sparen Studenten aktuell und müssen nicht die üblichen 1.499 € zahlen.

In der Apple Back to School Aktion bekommt ihr als Studenten aber nicht nur die Geräte etwas günstiger. Auf euren Kauf eines qualifizierten Mac Notebooks oder iMacs gibt es ein Paar Beats Studio3 Wireless Kopfhörer oben drauf.

©Apple

Die Back to School Aktion und alle Vorteile als Student stehen euch im Apple Store Bildung zur Verfügung. Auch ausgewählte Händler wie Gravis bieten unterschiedliche Studentenpreise an. Bei Gravis müsst ihr für die Bildungsrabatte im Gravis Campus Club Mitglied sein (Link findet ihr hier!)

Wenn ihr nicht direkt bei Apple oder Gravis euer Produkt erstehen möchtet, so lohnt sich aktuell auch ein Blick in die Amazon Welt. Viele Apple Geräte, wie das MacBook Air oder MacBook Pro gibt es hier aktuell mit satten Rabatten.

Neuste Artikel

Du würdest uns gerne unterstützen, dann werde doch CitizenZ+ Mitglied. Als kleines Dankeschön, bekommst du CitizenZ werbefrei! Mehr erfahren

Vorheriger ArtikelIt’s Serien Trailer Time: 3 Serien Highlights für nächste Woche
Nächster ArtikelPoint Blank Kritik – Lohnt sich der Actionfilm von Netflix?
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein