Galaxy Fold SM_F900_GalaxyFold_Front115_Silver
©Samsung

Vor kurzem gab es das Galaxy Fold von Samsung noch für ausgewählte Tester. Jetzt steht der Marktstart des neuen Smartphones fest.

Anfang des Jahres hatte Samsung das langerwartete und heiß ersehnte faltbare Smartphone mit dem Namen Galaxy Fold vorgestellt. Die ersten Tester waren damals aber nur mäßig begeistert von dem neuen Smartphone der High-End Klasse. Vor allem das faltbare Display rückte in den Fokus der Kritiker, da diese noch unausgereift erschien. So berichteten mehrere Tester, dass das Infinity Flex Display nicht ganz so robust war, wie das für die faltbare Technologie sein sollte. Kleine Läsionen und Defekte zwangen Samsung, nochmal kräftig Hand anzulegen.

So verkündet Samsung nun, dass sie den Zeitraum genutzt haben, um das Galaxy Fold zu verbessern. Nun kann laut Samsung der Marktstart kommen. Sie haben diesen auf September 2019 angesetzt. Die Verbesserungen die sie vorgenommen haben beinhalten:

  • Vergrößerung der oberen Schutzschicht des Infinity Flex Display. Dies soll verdeutlichen, dass diese ein integraler Bestandteil der Display-Struktur ist und nicht entfernt wird.
  • Zusätzliche Verstärkungen des Galaxy Fold. Diese schützen das Gerät besser vor äußeren Partikeln, doch der Falt-Mechanismus wird dadurch nicht beeinträchtigt. Zu diesen Verstärkungen zählen neu hinzugefügte Schutzkappen an der Ober- und Unterseite des Scharnierbereichs, sowie zusätzliche Metallschichten unterhalb des Infinity Flex Displays. Außerdem wurde der Abstand zwischen Scharnier und Gehäuse des Galaxy Fold verringert.

Neben diesen mechanischen Verbesserungen gab es auch in Sachen Software ein paar Updates. Es wurden neue Apps und Dienste entwickelt, die die Nutzeroberfläche optimieren und das Nutzererlebnis verbessern sollen.

{"autoplay":"true","autoplay_speed":3000,"speed":300,"arrows":"true","dots":"true"}

Ab September sollen wir das Samsung Galaxy Fold dann endlich in den Händen halten können. Wann genau der Termin sein soll, steht bislang noch nicht fest. Auch soll es erstmal nur in ausgewählten Märkten verfügbar sein. Es wird in den Farben Space Silver, Cosmos Black, Martian Green und Astro Blue verfügbar sein. Sowohl Martian Green wie auch Astro Blue sind exklusiv im Samsung eStore erhältlich. Ihr könnt euch jetzt schon auf der Website von Samsung registrieren, wenn ihr eines der Geräte kaufen möchtet. Doch hier sollte man bedenken, dass das gute Stück mit einer UVP von knapp 2.000€ auf den Markt kommen soll.

Quelle: Samsung

Anzeige
Neuste Artikel

Du würdest uns gerne unterstützen, dann werde doch CitizenZ+ Mitglied. Als kleines Dankeschön, bekommst du CitizenZ werbefrei! Mehr erfahren

Vorheriger ArtikelIt’s Games Trailer Time: Gaming Highlights für nächste Woche
Nächster ArtikelIt’s Film Trailer Time: 3 Film Highlights für nächste Woche
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein