RED MAGIC 3
© RED MAGIC 2018

Mit dem Red Magic 3 möchte Nubia den großen Smartphone Herstellern die Stirn bieten. Dabei setzt das neue Flaggschiff vor allem auf das Gaming Erlebnis.

Seit Oktober 2017 entwickelt die Gaming Abteilung von Nubia ein Smartphone, das in Sachen Gaming und Zocken am Handy auf höchste Qualität setzen möchte. Das neueste Flaggschiff haben wir uns im Hands-On auf der diesjährigen Gamescom anschauen können und möchten euch hier ein wenig darüber berichten.

{"autoplay":"true","autoplay_speed":3000,"speed":300,"arrows":"true","dots":"true"}

Unser erster Eindruck des Red Magic 3 war ziemlich gut. Das Handy kommt mit einer akzeptablen Größe und einem Design, welches direkt an Gaming erinnert. Dabei wirkte es nicht wie manch andere Gaming Smartphones extrem globig. Das beeindruckte uns deswegen, da das Red Magic 3 solide verbaut ist, die wichtigsten Komponenten integriert und zusätzlich noch mit Lüfter und Flüssigkeits-Kühlung ausgestattet ist. Das in Kombination mit einem gigantischen Akku von 5.000 mAh kann so manches Flaggschiff anderer Hersteller alt aussehen lassen.

Integriert ist ein Gaming Hub, der es euch erlaubt, eure Lieblingsspiele auf dem Smartphone zu erleben. Und wer jetzt Angst hat, man müsse auf dem Display rumtouchen, der ist weit gefehlt. Das Red Magic 3 bietet euch Schultertasten, mit dem ihr weitaus leichter und komfortabler zocken könnt. Auf Lagging müsst ihr weitestgehend auch verzichten. Das Gaming Smartphone kommt mit einer 90 Hz Bildschirm Refresh Rate und einer 240 Hz Touch Response Rate. Außerdem unterstützt das Handy HDR auf seinem insgesamt 6,65″ Ultra-Wide AMOLED Display. Und das Beste in unseren Augen: Für das Red Magic 3 müsst ihr keine 1.000 € hinblättern, es kommt in 2 Varianten für entweder 479 € oder 599 €.

{"autoplay":"true","autoplay_speed":3000,"speed":300,"arrows":"true","dots":"true"}

Die wichtigsten Daten des Red Magic 3:

Design:

  • 171,7 x 78,5 x 9,65 mm
  • 215 g
  • Metal Material
  • Erhältlich in Schwarz/ Rot/ Camo

System:

  • Android 9.0 Oreo
  • Qualcomm Snapdragon 855 CPU
  • Adreno 640 GPU
  • 8/12 GB RAM
  • 128/256 GB Speicher
  • USB 3.0, Type-C, Dual nano-SIM Slot, 3,5mm Audio Jack
  • 5.000 mAh Akku

Display:

  • 6,65″ Full HD
  • 1.080P (2340×1080 pixels), 387,5ppi
  • 19,5:9 Verhältnis
  • 2,5D Corning Gorilla Glass

Kamera (hinten):

  • 48 MP
  • Sony IMX586 Sensor
  • 8K Auflösung bei 30fps (Videos)
  • 1920p Slow Motion Videos

Kamera (vorne):

  • 16 MP

Preisvarianten:

Red Magic 3 in Camo mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher für 599 €.
Red Magic 3 in Schwarz oder Rot mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher für 479 €.

Leider könnt ihr das Smartphone aktuell nur online über die Red Magic Homepage beziehen. Der Händler eures Vertrauens wird es erstmal nicht vorrätig haben.


Neuste Artikel

Du würdest uns gerne unterstützen, dann werde doch CitizenZ+ Mitglied. Als kleines Dankeschön, bekommst du CitizenZ werbefrei! Mehr erfahren

Vorheriger ArtikelMatrix 4 offiziell bestätigt
Nächster ArtikelIt’s Games Trailer Time: Gaming Highlights für nächste Woche
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein