Star Wars: Was ist „Project Luminous“ von Lucasfilm?

-

Anzeige

Die New York Comic Con hatte mal wieder einige Überraschungen parat. Endlich gibt es auch erste Infos zum Project Luminous von Lucasfilm.

Seit der Star Wars Celebration im April, stellen sich so einige die Frage, was es mit dem mysteriösen Project Luminous auf sich hat. Man kann schon mal aus dem Konzept kommen und ein paar Dinge verwechseln, wenn man bedenkt, wie viele Star Wars Geschichten, Serien, Filme und Games aktuell produziert werden. Bald startet auch endlich Star Wars Episode IX unter dem Titel „Der Aufstieg Skywalkers“ in den hiesigen Kinos. Hinzu kommen etliche Spin-Off Filme, und die Kenobi Serie, sowie „The Mandalorian„. Als wäre das aktuell nicht genug, warten auch einige Fans schon sehnsüchtig auf „Star Wars: Jedi Fallen Order“ von Respawn Entertainment, das am 15. November für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint. [Anzeige] Mit all diesen Werken im Hintergrund, wurden Fans jedoch bislang im Unklaren gelassen, was denn nun Project Luminous sein soll. Bis dato war lediglich der Titel bekannt. Auf der Comic Con in New York wurden nun erstmalig neue Informationen vorgestellt.

CHICAGO, IL - APRIL 12: (L-R) Moderator Stephen Colbert, Director J.J. Abrams, Producer Kathleen Kennedy, Anthony Daniels (C-3PO), Billy Dee Williams (Lando Calrissian), Daisy Ridley (Rey), John Boyega (Finn), Oscar Isaac (Poe Dameron), Kelly Marie Tran (Rose Tico), Joonas Suotamo (Chewbacca) and Naomi Ackie (Jannah) onstage during "Episode IX" panel at the Star Wars Celebration at McCormick Place Convention Center on April 12, 2019 in Chicago, Illinois.  (Photo by Daniel Boczarski/Getty Images for Disney ) *** Local Caption *** Stephen Colbert; J.J. Abrams; Kathleen Kennedy; Anthony Daniels; Billy Dee Williams; Daisy Ridley; John Boyega; Oscar Isaac; Kelly Marie Tran; Joonas Suotamo; Naomi Ackie
© 2000 — 2019. All contents copyright Getty Images, Inc. All rights reserved.

Im Zuge des Panels von Lucasfilm Publishing bestätigte Creative Director Michael Siglain zumindest mal die fünf Autoren, die an Project Luminous beteiligt sind. Zu diesen gehören Claudia Gray, Justina Ireland, Daniel José Older, Cavan Scott und Charles Soule. Außerdem sollen an dem Projekt Disney Lucasfilm Press, Del Rey, IDW Publishing und Marvel Entertainment beteiligt sein. Es verdichten sich somit die Gerüchte, dass es sich bei Project Luminous um ein geschriebenes Werk handeln könnte. Del Rey und Marvel Entertainment kümmern sich aktuell um Star Wars Comics für die ältere Generation, wohingegen Disney Lucasfilm Press und IDW Publishing Geschichten und Comics für die jüngere Generation entwickeln.

Ein weiterer Teaser in Bezug auf das neue Star Wars Projekt kam in Form einer Folie die übersetzt besagt: „Die Macht ist das, was einem Jedi seine Kraft verleiht. Es ist ein Energie Feld, das von allen lebenden Kreaturen kreiert wird….bis….Project Luminous, 2020.“ Eingefleischte Star Wars Fans müssten zumindest die ersten beiden Sätze bekannt vorkommen. Diese wurden von Obi-Wan Kenobi in „Star Wars Episode IV: Krieg der Sterne“ gesprochen, als er die Macht erklärte.

Wann genau wir mit mehr Informationen rechnen können, steht leider noch nicht fest. Jedoch sind wir in den letzten Zügen des Jahres 2019 und somit nicht mehr weit von 2020 entfernt. Vielleicht können wir ja bei dem „Aufstieg Skywalkers“ mehr erfahren oder gar einen Teaser zu Project Luminous erwarten. Ihr könnt euch sicher sein, dass wir euch bei Neuigkeiten und Updates auf dem Laufenden halten werden.

Du würdest uns gerne unterstützen, dann werde doch CitizenZ+ Mitglied. Als kleines Dankeschön, bekommst du CitizenZ werbefrei! Mehr erfahren

Juliane Klein
Juliane Klein
Direkt in die Popkultur hinein geboren, merkte Juliane bereits in ihren Kinderschuhen, dass Filme und Serien ein großes Hobby werden. Doch auch die Liebe zu Videospielen und Gaming wurde bereits in ihren Kindheit entfacht. Nach jahrelangem Konsum von verschiedensten verfilmten, animierten, geschriebenen und virtuellen Welten, möchte Juliane nun diese Leidenschaft an das World Wide Web weitergeben. Ihr Aufgabengebiet umfasst bei CitizenZ vor allem Filme und Games. Wer sich also schon immer gefragt hat, wer diese unzähligen Rom-Coms bei Netflix anschauen muss: das ist ihre Aufgabe. Dabei würde sie eigentlich am liebsten ein Fantasy Epos rezensieren und danach auf der PlayStation 4 ihren Emotionen freien Lauf lassen. By the way ist sie auch eine der Gründer von CitizenZ!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Derzeit beliebt

Neueste Artikel

50″ Samsung 4K Smart-TV für 489€ und mehr in den Deals...

Willkommen in unserer Kategorie "Die heißesten Deals der Woche" Hier möchten wir euch jedes Wochenende aufs Neue die...