Death Stranding – Endlich für den PC

-

Anzeige

Death Stranding ab dem 14. Juli für PC

Sam Porter Bridges, unser Protagonist wird dazu auserkoren die USA, bzw. in diesem Fall die UCA wieder miteinander zu verknüpfen. Um die einzelnen Knotenpunkte herzustellen, müssen wir durch das karge und trostlose Nordamerika wandern und verschiedene Botengänge ausführen.

Währenddessen gibt es allerdings die GD, die uns an verschiedenen Orten das Leben zur Hölle machen wollen. Dabei handelt es sich um seltsame Wesen, womöglich aus dem Jenseits, die uns liebend gerne mit in den Tod reißen möchten. Unterstützung bekommen wir von verschiedenen Charakteren und einem sogenannten BB, ein Baby welches an unseren Anzug geschnallt wird, damit wir besagte GDs auch wirklich sehen. So beginnt unsere Reise und wir arbeiten uns von Ort zu Ort durch um unsere Frachten auszuliefern, und ein wenig Sinn in die seltsame Welt von Death Stranding zu bringen.

Death Stranding findet ihr ab dem 14. Juli auch endlich für den PC!

Wir durften bereits im September Death Stranding für die PlayStation 4 spielen. In unserem Test konnte das Spiel ganze 4 von 5 Sterne abgreifen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Top Artikel