Röki – Indie Game mit Skandinavien Flair

-

Röki findet ihr ab dem 23. Juli bei Steam

Röki entführt uns in ein klassisches Indie Game, dessen Aufhänger die skandinavische Folklore bietet. Wir begleiten unsere Protagonistin Tove bei ihrer Mission, ihre Familie zu retten. Dabei begeben wir uns tief in einen Wald voller Wunder und sagenumwobenen Gestalten, die man sowohl als süß als auch als unheimlich kategorisieren kann.

Röki ist ein Spiel, das komplett ohne Gewalt auskommt und somit eine Herausforderung für alle Altersklassen darstellt. Die Graphik erinnert dabei sehr stark an bereits bekannte und beliebte Indie Games wie Never Alone oder Limbo. Doch auch das Gameplay ist leicht zu durchschauen und der Spaß an der Sache sind neben der faszinierenden Reise auch die unzähligen Rätsel, die wir dabei lösen müssen.

Röki ist bei dem kleine Indie Studio Polygon Treehouse entstanden. Die zwei Akteure hinter diesem kleinen Entwicklerstudio sind Tom Jones und Alex Kanaris-Sotiriou. Beide haben mit ihrer Arbeit schon viele Gamerherzen höher schlagen lassen. Sie haben bereits für Guerilla Games und Sony Computer Interactive gearbeitet und waren dort an Titeln wie Killzone, MediEvil: Resurrection und Heavenly Sword beteiligt.

Auch interessant: The Last of Us Part II und Dark Staffel 3 [Podcast]

Ab dem 23. Juli ist Röki bei Steam erhältlich, ein Release für die Nintendo Switch soll bald folgen, wobei das genaue Datum hier leider noch nicht feststeht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir lieben ja die Indie Games, die uns immer mal wieder zwischendurch begeistern können. Oft findet man hier unvergessliche Schätze. Auch bei Röki glauben wir, dass uns dieses Spiel auf eine schöne und abenteuerliche Reise entführen kann, und vergeben daher 4 von 5 Sterne in unserer Prognose.