PIXEL 5 UND 4A 5G – Kein High-End, aber vergleichsweise günstig

-

Pixel 5 und Pixel 4A 5G, Highlights, Preise und warum es sich lohnen könnte auf diese Smartphones umzusteigen

Die neuen Pixel Modelle stehen in den Startlöchern. Heute möchten wir demnach eure Blicke auf das Pixel 5 und das Pixel 4A 5G lenken. Zwar verzichtet Google bei seinen neuen Geräten auf High-End Technik, aber viele Smartphone User wird das wohl weniger stören. Denn die Technik ist trotzdem beeindruckend, und somit hat man auch hinsichtlich des Preises Grund zur Freude. Das Pixel 5 und das 4A 5G sind, mit Ausnahme des Pixel 4A, die günstigsten Smartphones, die Google je auf den Markt brachte.

Pixel 4a (5G) und Pixel 5 Rückseite
©Google

Inhaltsverzeichnis:


PIXEL 5 und Pixel 4A 5G Highlights:

Wer das nackte Android System mag, der ist wahrscheinlich schon lange auf eines der Pixel Phones umgestiegen. Auch das Pixel 5 und das 4A 5G besticht wieder mit dem puren Android Betriebssystem. Ein weiteres wichtiges Feature ist wohl die 5G Konnektivität, die beide Modelle mit an Bord haben. Abgesehen von diesen Gimmicks kommen die neuen Geräte mit einem starken Akku und dem leistungsfähigen Qualcomm Snapdragon 765G mit Achtkern Prozessor. 

Doch auch die Kameras mit Dual-Pixel-Technologie, mit Phasenerkennung, Bildstabilisierung und Ultraweitwinkelobjektiv können sich sehen lassen. Außerdem unterstützen das Pixel 5 und das Pixel 4A 5G HDR und die Schnellladefunktion. Mit Sicherheit haben hier andere Smartphones mehr zu bieten. Aber wie bereits erwähnt, möchte Google mit seinen neuen Pixel Phones neue Wege gehen und verzichtet auf das Beste vom Besten. Der Tech-Gigant liefert uns stattdessen solide und preiswerte Smartphones.

Auch interessant: Apple iPhone 12 – Wie teuer wird es werden und wann wird es günstiger?

Der Vergleich der zwei Modelle:

Vergleicht man das Google Pixel 5 mit dem Pixel 4A 5G, so sei zu Beginn erst einmal festzuhalten, dass beide über das 5G Netz verfügen. Dies ist schon mal ein wichtiger Schritt in die Zukunft der Konnektivität. Trotzdem gibt es auch einige Unterschiede der zwei Google Smartphones, die wir hier ein wenig näher beleuchten möchten. Abgesehen vom Preis und dem Design, möchten wir diesen Vergleich mit den technischen Details beginnen. So fällt auf, dass sich die Handys hinsichtlich ihren Displays deutlich unterscheiden. Das Google Pixel 5 besticht durch sein “Smooth Display”, das bis zu 90 Hz unterstützt, während das Display des Pixel 4A 5G hier natürlich etwas abgespeckter ist. Es kann nicht gänzlich mit dem Pixel 5 mithalten und hat demanch ein schlechteres Kontrastverhältnis. Weiterhin wurde das Pixel 4A 5G “lediglich” mit Corning Gorilla Glass 3 ausgestattet, während das Pixel 5 hier die 6. Generation spendiert bekommt.

Ein weiterer Unterschied lässt sich hinsichtlich der Akkus erkennen. Obwohl beide mit einem sehr starken Akku verbaut wurden, zieht das Pixel 4A 5G mit seinem 3.885 mAh gegenüber dem Pixel 5 und seinem 4.080 mAh Akku im Vergleich den Kürzeren. Nichtsdestotrotz mag dies in der Praxis kaum einen Unterschied machen. Jedoch kann lediglich das Pixel 5 seinen Akku teilen und damit auch andere Geräte kabellos aufladen.

Obwohl in beiden Smartphones der gleiche Prozessor verbaut wurde, darf sich lediglich das Pixel 5 über 8 GB Arbeitsspeicher freuen. Auch hier hat das Pixel 4A 5G mit seinen 6 GB in unserem Vergleich das Nachsehen. 

Während sowohl das Pixel 5 als auch das Pixel 4A 5G über die gleiche Kameratechnologie verfügen, so möchten wir aber dennoch kurz auf das Audiosystem zu sprechen kommen. Auch hier können beide Handys mit gleichen Funktionen glänzen, jedoch besitzt das Pixel 4A 5G noch über einen 3,5 mm Audioanschluss, was heutzutage fast schon eine Seltenheit auf dem Smartphone Markt ist.

PIXEL 5Pixel 4a 5G
Display6 Zoll OLED 
FHD+ (1.080 x 2.340)
432 ppi
6,2 Zoll 
FHD+ (1.080 x 2.340)
413 ppi
Akku4.080 mAh3.885 mAh
DesignGehäuse zu 100 % aus recyceltem Aluminium
Wasser- und staubbeständig gemäß IP68
Soft-Touch-Polycarbonat-Unibody-Gehäuse
Speicher128 GB128 GB
RAM8 GB LPDDR4x6 GB LPDDR4X
SicherheitTitan™ M-Sicherheitschip
Pixel Imprint ™
Titan™ M-Sicherheitschip
Pixel Imprint ™
SoCQualcomm® Snapdragon™ 765G 
Adreno 620
Qualcomm® Snapdragon™ 765G 
Adreno 620
Rückkamera12,2 MP
Blende: ƒ/1.7
16-MP-Ultraweitwinkelobjektiv
Blende: ƒ/2.2
12,2 MP
Blende: ƒ/1.7
16-MP-Ultraweitwinkelobjektiv
Blende: ƒ/2.2
Frontkamera8 MP
Blende: ƒ/2.0
8 MP
Blende: ƒ/2.0
BetriebssystemAndroid 11Android 11

Eine Frage des Designs?

Natürlich spielt auch das Design der beiden Smartphones eine große Rolle, wenn man sie miteinander vergleichen möchte. So fällt auf, dass das Pixel 5 gleich in zwei unterschiedlichen Farben auf den Markt kommt: schwarz (Just Black) und grün-grau (Sorta Sage). Das Pixel 4A 5G ist aktuell leider lediglich in schwarz erhältlich. Dafür ist es jedoch mit 6,2” Bildschirmdiagonale 0,2” größer als das Pixel 5. Beide Smartphones sind sich somit sehr ähnlich und beide haben ein Vollbild-Display, welches lediglich durch die kleine Frontkamera am linken oberen Rand durchbrochen wird.

Abgesehen von der Farbe und der Größe, spielt natürlich auch das Material eine wichtige Rolle bei Designfragen. Auch hier macht Google deutliche Unterschiede zwischen dem Pixel 5 und dem Pixel 4A 5G. Wie sein Vorgänger kommt auch das Pixel 4A 5G mit einem Soft-Touch-Polycarbonat-Unibody-Gehäuse. Bei dem Pixel 5 geht Google einen Schritt weiter und spendiert dem Smartphone ein Gehäuse, das zu 100 % aus recyceltem Aluminium besteht und gemäß IP68 staub- und wasserbeständig ist. So ist bei dem Pixel 5 nicht nur ein gewisser Grad an Nachhaltigkeit gewährleistet, es fühlt sich auch im Handling ein wenig hochwertiger an als das Pixel 4A 5G oder dessen Vorgänger.

Pixel 4a (5G) und Pixel 5
©Google

Der Preis ist heiß, aber das Warten lohnt sich dennoch:

Wenn man noch einmal kurz auf den obigen Vergleich eingeht, so haben wir natürlich einen wichtigen Faktor außen vor gelassen: der Preis. Und das ist natürlich eine der größten und wichtigsten Unterschiede zwischen dem Google Pixel 5 und dem Pixel 4A 5G.

  • Google Pixel 5 – 613 €
  • Google Pixel 4A 5G – 486 €

Doch noch andere Aspekte rund um die Preis-Thematik sollen hier kurz näher beleuchtet werden. So muss erwähnt werden, dass die Startpreise dieser Pixel Phones weitaus günstiger sind als die ihrer Vorgänger. Die Startpreise bei Pixel 2, 3 und 4 lagen jeweils über 700 €. Lediglich das Budgetmodell Pixel 4A konnte mit einem Startpreis von nur 349 € aus der Reihe fallen. Doch warum auf einmal so ein niedriger Startpreis?

Das liegt einerseits bestimmt daran, dass Google keine High-End bzw. Premium-Smartphones mit dem Pixel 5 und 4A 5G auf den Markt bringt. Andererseits kann es aber sicherlich auch daran liegen, dass in den letzten Monaten und Jahren immer mehr Premium-Hersteller auch günstige Versionen auf den Markt bringen, um so auch mehr Kunden zu gewinnen. Außerdem schafft es Google mit seinen neuen Flaggschiffen eine noch größere Konkurrenz zu anderen namhaften Herstellern darzubieten. Immerhin ist der finanzielle Unterschiede zwischen dem Google Flaggschiff und einem aktuellen Flaggschiff von Apple, Samsung oder Co. mehrere Hundert Euro groß.

Obwohl Google mit seinen erstaunlich günstigen Pixel Phones eine interessante und kundenfreundliche Preispolitik an den Tag legt, so möchten wir allerdings darauf hinweisen, dass sich dieser in den kommenden Monaten nochmal stark verändern kann. Bei all den neuen Smartphones kann es sich definitiv lohnen, nicht gleich an Tag 1 eines zu ergattern. Auch die Pixel Phones werden von einem Preisverfall nicht verschont bleiben. Bereits in der Vergangenheit konnte gezeigt werden, dass die Pixel Geräte innerhalb von nur 3 Monaten ganze 23 % günstiger wurden. Nach nur einem Jahr konnte man sogar ganze 39 % beim Kauf sparen.

Google Pixel Preisverfall
©idealo

Selbstverständlich sind das Pixel 5 und das Pixel 4A 5G preislich sehr unterschiedlich zu ihren Vorgängern, aber auch hier werden wir mit Sicherheit viel Geld sparen können, wenn wir uns mit dem Kauf noch ein wenig gedulden. Wer sich nicht gedulden möchte, aber dennoch sparen möchte, der sollte sich aktuell vielleicht mal das Pixel 4A anschauen. Dieses kann man aktuell für rund 330 € ergattern. 

Quelle: Google, idealo, Techstage